Bäckerjungen starten im Rheinlandpokal

Nach langer Zeit steht endlich das erste Pflichtspiel der neuen Saison auf dem Programm. Unsere Rheinlandliga-Mannschaft tritt im Rheinlandpokal beim TuS Immendorf an. Der ambitionierte Bezirksligist wird eine Hohe Hürde sein, die unsere Mannschaft bewältigen muss, weiß auch Trainer Kossmann. „Es hätte uns sicher einfacher treffen können. Wir nehmen den Pokal sehr ernst, wissen um die Qualitäten des Gegners. Dennoch gehen wir als Rheinlandligist favorisiert ins Spiel und wollen dieser Rolle gerecht werden und in die nächste Runde einziehen“.

Personell müssen die SG´ler auf die Langzeitverletzten Hannes Lutz, Jakob Weiler und Daniel Neunheuser verzichten. Hinzu kommt Hakan Külahcioglu (Rückenprobleme), sowie Drinor Demiraj, der sich im letzten Test ebenfalls schwerer am Knie verletzt hat, die genauere Diagnose steht noch aus. Der zuletzt angeschlagene Jan Engels ist erfreulicherweise wieder einsatzbereit. Anpfiff ist morgen um 16:00 Uhr in Immendorf.