Häufige Fragen für Spieler

Liebe Spieler,

in unseren Teams könnt ihr euren Lieblingssport ausüben. Damit aber das Miteinander reibungsklappt, sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Grundsätzlich gilt, dass wir respektvoll und fair miteinander umgehen und diese Werte auch in der Außendarstellung konsequent mit Leben erfüllen.

Als Spieler der SG 99 Andernach ist man immer auch „Botschafter“ des Vereins. Man wird wahrgenommen und der Verein / Dein Team wird danach beurteilt, wie Du Dich verhältst. Daher erwarten wir von jedem unserer Spieler, dass er ein guter Botschafter ist und unseren Verein nach außen positiv darstellt. Wir dulden es nicht, wenn wir durch Spieler in schlechten Ruf geraten, sich Spieler daneben benehmen, sich unsportlich verhalten oder sie andere diffamieren. Wer es nicht schafft, diese Standards des guten Miteinanders einzuhalten muss mit Sanktionen bis hin zum Ausschluss rechnen. Sportler sind fair. Fremdenfeindlichkeit, Hass, Hetze, Mobbing und ähnliche Dinge haben bei uns keinen Raum.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Load More

Was ganz allgemein für unsere Außendarstellung gilt, gilt auch innerhalb der Mannschaft. Wir unterstützen uns gegenseitig, wir respektieren jedes Teammitglied, Trainer, Vereinsoffizielle, Zuschauer oder mit wem auch immer wir durch unseren Sport in Kontakt treten. In unserem Team sind wir stets hilfsbereit. Wir unterstützen die Trainer genauso wie unsere Mannschaftskameraden. Wir helfen beim Auf- und Abbau und gehen stets pfleglich mit dem anvertrauten Material um. Unser gesamtes Verhalten ist von Respekt und Toleranz geprägt. Im Training und Spiel stelle ich alle meine Fähigkeiten uneingeschränkt in den Dienst der Mannschaft.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Load More

Gibt es innerhalb des Teams einmal einen Konflikt, löse ihn positiv! Kommst Du allein nicht klar, sprich mit einem Teamkapitän oder im Zweifel mit dem Trainer. Wenn wir uns alle respektvoll und fair verhalten, gibt es auch immer eine gute Lösung bei Konflikten. Gewalt, egal ob verbal oder körperlich, ist niemals eine Antwort auf einen Konflikt und ein solches Verhalten wird von uns auch nicht geduldet! Behandle andere also stets so, wie Du selbst behandelt werden möchtest.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Load More

Wenn Du glaubst, dass Dein Trainer Dich vielleicht ungerecht behandelt oder Du zu wenig Spielzeit erhältst, suche das offene Gespräch mit ihm. In den meisten Fällen wird er Dir erklären können, warum die Dinge so sind oder warum Du vielleicht etwas weniger Spielzeit hast. Sprich Deinen Trainer auch an, wenn Du inhaltliche Fragen hast, Du eine Übung nicht verstehst oder Du wissen willst, wie Du Dich verbessern kannst.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Load More

 

image_pdfimage_print