Frauen-Regionalliga: SG 99 gelingt mit 7:1 die eindrucksvolle Revanche gegen Wörrstadt

Nach dem 5:0 vor Wochenfrist im Spitzenspiel der Regionalliga Südwest gegen den TuS Issel präsentierten sich die Fußballfrauen der SG 99 Andernach ein weiteres Mal in Torlaune. Mit 7:1 (4:0) gewann der Tabellenführer beim TuS Wörrstadt. Der Fünfte des Zahlenwerks war im bisherigen Saisonverlauf alles andere als Fallobst, schließlich hatte die Elf aus Rheinhessen den Bäckermädchen in der Hinrunde mit 4:3 die bisher einzige Niederlage beigebracht. Keine 240 Sekunden waren auf dem Kunstrasenplatz am Neuborn gespielt, da war die Begegnung im Prinzip schon entschieden. Antonia Hornberg (2.) und Maren Weingarz

» Weiterlesen

Rheinlandliga: Andernach geht auswärts wieder leer aus

TuS Oberwinter – SG 99 Andernach  3:0 (2:0) Oberwinter Dass es bei den Andernachern in dieser Saison nur mäßig läuft, liegt vor allem an ihrer Auswärtsschwäche. Dieser Trend setzt sich beim schlechtesten Auswärtsteam der Liga auch nach der Winterpause nahtlos fort. Zwei Heimsiege stehen seit Sonntag zwei Auswärtsniederlagen gegenüber. Da verlor die Kowalski-Elf auch beim Tabellenletzten, dem TuS Oberwinter. Die Gastgeber setzten damit ihren Mini-Lauf mit dem dritten Sieg in Folge fort und finden langsam wieder Anschluss an den zuvor scheinbar enteilten Rest der Liga. „Wir haben am Anfang direkt

» Weiterlesen

A-Klasse: SG 99 Andernach II bejubelt Derbysieg in Miesenheim

Sportfreunde Miesenheim – SG 99 Andernach II   0:1 (0:0) Bei bestem Fußballwetter fiel erst kurz vor Spielende ( 86. Min. ) der Siegtreffer für die Bäckerjungen. Und das in einem Derby, welches über weite Strecken wenig Begeisterung entfachen konnte. Eine stattliche Kulisse wollte sich die Revanche vom Ortsteil gegen Stadt Andernach nicht entgehen lassen. Die Vorzeichen waren völlig anders als im Vorjahr; seinerzeit grüßten die Sportfreunde von der Spitze und die Gäste lagen am Tabellenende. Mit jedem Moment spürte man das Selbstvertrauen von Kim Kossmanns Elf und auch die Verunsicherung

» Weiterlesen

C2-Junioren mit den ersten Punkten in der Bezirksliga

Als Tabellenschlusslicht von vielen schon abgeschrieben, bewiesen unsere C2-Junioren beim heutigen Heimspiel gegen die JSG Morshausen-Beulich, dass man sich in der Bäckerjungenstadt noch lange nicht mit der Tabellensituation abgefunden hat. Das Team der Trainer Uwe Oster und Markus Durben kam fokussiert ins Spiel und überraschte den Gegner mit guten Offensivaktionen. Auch unsere Abwehr, speziell auch die Innenverteidiger Devran Özpelit und Neron Abazi, war auf dem Posten, so dass der Gegner wenig Räume fand. Folgerichtig erzielte unser Team schon früh das 1:0, Torschütze war Max Unruh, der jüngere Bruder unseres Seniorenspielers

» Weiterlesen

Rückblick: 2. Frauen und U17 holen drei Punkte

Frauen-Rheinlandliga: SG 99 Andernach II – SV Niederburg 1:0 (0:0) Zweiter Sieg ohne Gegentor für den neuen Trainer Daniel Kohns. Schon in der Vorwoche ließen ihn seine Schützlinge bis zur 82. Minute zittern, bevor Spielführerin Desiree Hennig die blau-weißen Farben mit dem Treffer des Abends beim TuS Reil erlöste. Diesmal lief es ähnlich: Gegen Niederburg war es Anette Klyta, die als Kapitänin für die privat abwesende Hennig fungierte und drei Minuten vor Ablauf der regulären Spielzeit die Bäckermädchen-Reserve zum sechsten Saisonsieg schoss. Damit gelang zugleich Revanche für die 1:5-Niederlage im

» Weiterlesen

Rheinlandliga: Ein Aretz allein reicht nicht zum Sieg

SG 99 Andernach – SG Mülheim-Kärlich  4:3 (2:3) Andernach. Es war ein Spiel mit Höhen und Tiefen – und einem letztendlich verdienten Sieger. Die SG 99 Andernach kann sich weiterhin auf ihre Heimstärke verlassen und macht mit ihrem sechsten Heimsieg in Folge einen großen Sprung raus aus der Abstiegszone. Trotz dreier Treffer des überragenden Gästestürmers Daniel Aretz gewinnen die Andernacher mit 4:3 gegen die SG Mülheim-Kärlich und arbeiten sich auf den 10. Tabellenplatz nach vorne. „Es war ein knapper, aber durchaus verdienter Sieg“, sagte Andernachs Trainer Franz Kowalski. „Die überragenden

» Weiterlesen

A-Klasse: SG 99 II löst Pflichtaufgabe gegen Schlusslicht

SG 99 Andernach II – SG Mosel Löf  4:1 (2:0) Böiger Wind und Regen machte beiden Mannschaften bei Flutlicht am Freitagabend zu schaffen. Ganz anders als beim klaren Hinspielerfolg konnte die Mosel-Elf bestens mithalten. Defizite lagen allerdings in der Offensivabteilung. Die erste gute Torchance hatte auch prompt der Gast. Ein Heber über die Abwehr der SG 99 II überraschte den Stürmer selbst, sein Versuch der Ballkontrolle landete direkt in den Armen von Etienne Retterath (8.). Zwar rollte nun immer wieder das Leder in die Löfer Hälfte, doch der Treffer zum

» Weiterlesen

Frauen-Regionalliga: SG 99 fährt Issel im Spitzenspiel mit 5:0 an die Wand

Wenn der Tabellenerste auf den Dritten trifft, ist gemeinhin von einem Fußball-Spitzenspiel die Rede. Was aber im Kräftevergleich der SG 99 Andernach mit dem TuS Issel am 19. Spieltag der Frauen-Regionalliga Südwest bestenfalls auf dem Papier so der Fall war, denn der Gastgeber gewann die höchst einseitige Begegnung am Ende erstaunlich souverän mit 5:0 (3:0). In der Tat hatte der Spitzenreiter wesentlich mehr von dem in diesem Jahr zuvor noch verlustpunktfreien Gegner erwartet, der zwar in recht guter, aber auch nur minimaler Besetzung angetreten war. In Katharina Mey stand nur

» Weiterlesen

E2-Junioren sammeln für die Jugend

Hättest Du es gewusst? Beim HIT Shoppingcenter steht eine Box, in die man seine Einkaufsquittungen einwerfen kann. Dank eines tollen Agreements mit dem HIT Shoppingcenters kommt anschließend ein kleiner Prozentsatz der Jugendarbeit der SG 99 Andernach zugute. Über die Zeit hinweg kommen dabei durchaus nennenswerte Beträge zusammen, über die sich die Jugend der SG 99 sehr freut und die für die Jugendarbeit in dem engagierten Verein unverzichtbar sind. So war es vor einigen Tagen auch ein Herzensanliegen unserer E2-Junioren, die Kunden im HIT Einkaufszentrum auf diese tolle Aktion aufmerksam zu

» Weiterlesen

SG99-Jugend engagiert sich für eine saubere Umwelt

Spieler, Trainer und Eltern unserer C2-Junioren und D1-Junioren tauschten heute die Fußballschuhe gegen Müllsäcke und Handschuhe, um sich an einer tollen Umweltaktion der Initiative „Waterlove“ zu beteiligen. Ziel war, die Andernacher Rheinanlagen von Unrat, Dreck und Müll zu reinigen. Denn, so die Initiatorin Natalie Karij, unser Müll wandert vom Rheinufer in die Ozeane und kommt irgendwann wieder zu uns zurück. Der große Teil der Verschmutzungen der Meere stammt aus den Flüssen und hier ist auch der Ansatzpunkt, direkt vor Ort etwas zu tun. Natalie Karij kam zur SG 99 ins

» Weiterlesen
image_pdfimage_print
1 2