Chancenlose Andernacher unterliegen beim FC Hochwald Zerf

Dass es ein schweres Auswärtsspiel werden würde, hatte Trainer Kim Kossmann bereits im Vorfeld prophezeit. Dass seine Mannschaft so unterlegen sein würde, hatte aber auch er zumindest nicht gehofft. „Wir hatten echt keine Chance, null. Die waren unfassbar gut“, sagt Kossmann über das Gastspiel seiner Mannschaft beim FC Hochwald Zerf. „Wir haben versucht, tief zu stehen. Die haben uns trotzdem auseinandergespielt.“ Am Ende unterlagen die Andernach auch in der Höhe verdient mit 0:3 (0:2). Von Beginn an wurde deutlich, wer auf dem Rasenplatz in Hentern den Ton angeben würde. Bereits

» Weiterlesen

Pokal-Aus statt Pokalkracher – SG 99 scheitert in Oberwinter

Der Traum vom Pokalkracher gegen TuS Koblenz ist für die SG 99 Andernach zerplatzt. Und nach 98 zerfahrenen Minuten in Oberwinter bleibt festzuhalten: Leider zurecht. „Ich bin richtig enttäuscht“, sagte Trainer Kim Kossmann nach dem 1:2 (0:0) in der zweiten Runde des Rheinlandpokals. Er haderte vor allem mit dem letzten Einsatzwillen seiner Mannschaft. „Wenn wir nicht an unsere 100 Prozent kommen, gewinnen wir auch nicht gegen einen Bezirksligisten.“ Die Andernacher schienen beim Tabellensiebten der Bezirksliga Mitte nie vollkommen ins Spiel zu finden. Schon in den ersten 45 Minuten wirkte Oberwinter

» Weiterlesen

7:0 und 4:2 – SG 99 II startet optimal in die Saison

Nach ihrem Aufstieg in die Regionalliga Südwest hat die Reserve des Zweitligisten SG 99 Andernach auch ihr zweites Saisonspiel gewonnen. Nach dem spektakulären 7:0 (4:0)-Auftaktsieg beim stärker eingeschätzten 1. FFC Niederkirchen setzte sich das Team von Trainer Kappy Stümper im prestigeträchtigen Derby gegen den SC 13 Bad Neuenahr mit 4:2 (2:1) durch. 150 Zuschauerinnen und Zuschauer sahen laut Stümper „ein spannendes Spiel zweier ähnlich starker Mannschaften, in dem wir uns letztlich verdient durchgesetzt haben.“ Verstärkung bekamen die Bäckermädchen durch vier Kräfte aus der spielfreien ersten Mannschaft. Und doch ging zunächst der SC

» Weiterlesen

2:4 gegen Wissen – SG 99 erstmals ohne Punkte

Im fünften Pflichtspiel der Saison ging die SG 99 Andernach am Samstag zum ersten Mal als Verlierer vom Platz. Beim 2:4 (1:2) gegen den VfB Wissen waren es am Ende ein paar individuelle Fehler zu viel, um gegen die starken Gäste aus dem Westerwald zu bestehen. „Wir haben das gut gemacht, haben nie aufgesteckt und alles gegeben“, sagt Trainer Kim Kossmann. „Aber heute haben wir uns leider Gottes selber geschlagen.“ Dass dieser Samstag nicht der Tag der Andernacher werden würde, deutete sich bereits früh an. Keine Minute war gespielt, da

» Weiterlesen

Auftakt gelungen: SG 99 siegt dank Schraa-Doppelpack mit 3:1 gegen Freiburg

Idealer Saisonstart für die SG 99 Andernach in der 2. Frauen-Bundesliga: Ähnlich wie vor Jahresfrist (3:1 gegen Borussia Bocholt) gelang zum Auftakt vor eigenem Publikum (220 Zuschauer) ein am Ende ungefährdeter Sieg in gleicher Höhe gegen die U20 des SC Freiburg. Neuzugang Carolin Schraa schnürte nach Vorarbeit von Julia Schermuly und Lisa Umbach einen Doppelpack (34., 75.) für den Vorjahresvierten, ein weiterer Treffer wurde der vom 1. FC Köln gekommenen Angreiferin wegen angeblicher Abseitsstellung aberkannt. Zwischenzeitlich traf Kathrin Schermuly nach Umbach-Ecke per Kopf zum 2:0 (50.). Die nie aufsteckenden Breisgauerinnen

» Weiterlesen

3:1 in Niederroßbach – SG 99 feiert souveränen Auswärtssieg

Die SG 99 Andernach punktet fleißig weiter. Im dritten Spiel der neuen Saison gab es für die Mannschaft von Trainer Kim Kossmann den zweiten Sieg. Bei der SG Niederroßbach waren die Bäckerjungen über fast die gesamte Spielzeit die dominante Mannschaft und setzten sich verdient mit 3:1 (1:0) durch. „Wir haben ein wirklich gutes Spiel gemacht“, sagte Kossmann. Einfach war die Aufgabe beim amtierenden Meister der Bezirksliga Ost dennoch nicht. Andernach hatte zwar gefühlte 80 Prozent Ballbesitz, doch die Gastgeber standen defensiv zunächst gut und machten ihren Gegnern so erfolgreich das

» Weiterlesen

1:1 gegen Ehrang – Kossmann zufriedener als beim Andernacher Auftaktsieg

Das Spannende am Fußball ist, dass Leistung und Ergebnis nicht immer zusammenpassen. Vor einer Woche, als die SG 99 Andernach mit 3:1 beim Oberliga-Absteiger TSV Emmelshausen gewann, war Trainer Kim Kossmann nicht ganz glücklich mit dem Auftritt seiner Mannschaft. Eine Woche später kommen die Bäckerjungen gegen den Bezirksliga-Aufsteiger FSG Ehrang zuhause nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus und ihr Trainer ist dennoch voll des Lobes. „Ich bin total zufrieden. Wir hatten gefühlt 75 Prozent Ballbesitz, nur der letzte Pass hat manchmal noch gefehlt“, sagt Kossmann. Bei heißen Temperaturen hatten immerhin rund

» Weiterlesen

Traumstart beim Oberliga-Absteiger: SG 99 gewinnt 3:1 in Emmelshausen

Der Start in die neue Saison ist mit Bravour geglückt. Die SG 99 Andernach gewann am Samstag zum Rheinlandliga-Auftakt mit 3:1 (2:1) beim Oberliga-Absteiger TSV Emmelshausen. Und dabei können die Bäckerjungen eigentlich noch ein gutes Stück besser Fußball spielen. So sieht es zumindest Trainer Kim Kossmann. „Das war jetzt keine Leistung, die mich vom Hocker gehauen hat“, sagte er nach Spielende. Ergänzte aber auch: „Wir haben leidenschaftlich verteidigt, leidenschaftlich gekämpft und das war bei gefühlten 40 Grad in der Sonne entscheidend.“ Die Andernacher fanden zunächst schwer ins Spiel, Emmelshausen übernahm

» Weiterlesen
1 2 3 60