6. Stadtwerke-Cup: Top Turnierwochenende in Andernach

Bereits zum 6. Mal wird der Stadtwerke-Cup ausgerichtet. Dieser findet vom 26. bis zum 27. Januar 2019 in der Kreissporthalle in der Beethovenstraße mit dem bewährten Konzept statt. Die Ausrichtung wechselt zwischen den Andernacher Fußballclubs. Im Jahr 2019 wird die SG 99 Andernach e.V. als Ausrichter fungieren. In diesem Jahr haben wir bei allen Jugendturnieren attraktive Teams aus Nah und Fern am Start und die Zuschauer können sich gewiss auf tolle, spannende Spiele freuen. Folgende Turniere finden statt: Samstag, 26.01.2019 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr:       C-Jugend 17:00 Uhr bis

» Weiterlesen

F1-Junioren überzeugen beim Hallencup

Beim stark besetzten U9-Hallencup des TV Mülhofen präsentierten sich unsere F1-Junioren in hervorragender Verfassung. Die Jungs marschierten souverän durch das Turnier bis ins Finale. Dort traf man dann auf die U9 von Fortuna Köln. Trotz großem Einsatz und Siegeswillen mussten sich die Bäckerjungs am Ende jedoch mit Platz 2 hinter Fortuna Köln zufrieden geben. Für die jungen Nachwuchskicker der SG 99 ein großer Erfolg, der die gute Trainerarbeit belegt. Herzlichen Glückwunsch an Team und Trainer!

» Weiterlesen

E-Junioren erfolgreich in der Halle

Unsere E1-Junioren hatten am Wochenende gleich zwei Turnier „vor der Brust“. Am Samstag ging es zum Supercup nach Plaidt, wo das Team von Tobi Zilligen eine tolle Vorrunde absolvierte. Im Halbfinale unterlag man aber knapp den Gastgebern und musste sich dann auch im kleinen Finale geschlagen geben, weil die vorherige Niederlage noch nicht ganz aus den Köpfen heraus war. Dennoch tolle Leistung! Am Sonntag ging es nach Kruft, wo die Mannschaft ein hervorragendes Turnier ablieferte. Alle vier Spiele konnten gewonnen werden, am Ende standen 17:0 Tore auf dem Konto der

» Weiterlesen

C2-Junioren spielen gegen den HSV

Im Juni reisen unsere C2-Junioren nach Hamburg, um beim traditionellen Jugendturnier beim SSC Phoenix Kisdorf zu spielen. Das Turnier, eines der größten und besten in Norddeutschland, lockt jedes Jahr mehr als 100 Teams von Bambini bis A-Jugend und insgesamt über 1.100 Teilnehmer an. Unser C2-Trainer Uwe Oster freut sich mit den Jungs auf die Reise in den hohen Norden, geht es doch zu seinem alten Verein, bei dem er als Trainer vor seinem Umzug ins Rheinland aktiv war. „Wir erleben dort eine tolle Atmosphäre und Fußball unter Freunden“, so Oster,

» Weiterlesen

A-Junioren siegen in der Halle

Beim Pellenz-Supercup zeigten sich unsere A-Junioren sehr erfolgreich. Nach einem 1:0 Erfolg im Halbfinale gegen Plaidt trat das Team im Finale gegen den TuS Mayen an. Diese Partie entschieden die Bäckerjungs mit 4:0 klar für sich. Für die SG 99 waren im Einsatz: Karim Hassanin, Lars Bockheiser, Max Durben, Momo Moumouni, Tobias Wagner, Aris Rohrmoser, Christos und Evangelos Michalakis und Enis Bajrami.

» Weiterlesen

Futsal-Kreismeisterschaft: Dominanz der SG 99 dauert an – dritter Titel in Serie

Fünf Siege, 15 Punkte, 15:1 Tore: Mit einer makellosen Bilanz setzte sich die gastgebende SG 99 Andernach II bei der achten Hallenkreismeisterschaft der Frauen in der Kreissporthalle Beethovenstraße durch und nimmt nun am 10. Februar neben der ersten Garnitur am Rheinland-Titelkampf teil. Gespielt wird dann ebenfalls nach Futsalregeln, der Veranstaltungsort im Bezirk Ost ist allerdings noch offen. Elli Brungs, Referentin für Frauen- und Mädchenfußball im Kreis Rhein/Ahr, bilanzierte nach dem etwas mehr als vierstündigen Schlagabtausch: „Es war eine runde Angelegenheit. In 15 Spielen fielen genau 50 Treffer, dabei gab es

» Weiterlesen

D1-Junioren in der Winterpause

Die im Sommer neu zusammengestellte D1 der SG 99 Andernach schaffte souverän die Qualifikation zur Leistungsklasse mit einem Torverhältnis von 42:14 hinter dem Ligaprimus JSG Kürrenberg. Aus dem Pokal schied man im Elfmeterschießen gegen Engers aus. Bei der HKM qualifizierten sich die Bäckerjungen für dieZwischenrunde. Neben zahlreichen Leistungsvergleichen gegenklassenhöhere Mannschaften war die D1 auch bei Turnieren in der Umgebungvertreten. „Ich bin zufrieden mit den letzten Monaten. Man darf nicht vergessen, dass wir im Sommer einen großen Umbruch vollziehen mussten. Die Mannschaft ist von Woche zu Woche enger zusammengewachsen und jeder

» Weiterlesen

Futsal: Sechs Frauenteams spielen am Sonntag um den Rhein/Ahr-Meistertitel

Die 8. Hallenfußballmeisterschaft der Frauen im Kreis Rhein/Ahr steht am Sonntag von 12 bis ca. 16.15 Uhr in Andernach (Kreissporthalle Beethovenstraße) mit insgesamt sechs Mannschaften auf dem Programm. Gespielt wird nach Futsal-Regeln. Es nehmen teil: FSG Oberwinter/Kripp, SG Eintracht Mendig/Bell, SG Herresbach/Baar, VfB Polch, Grafschafter SG und die SG 99 Andernach II. Wir werden die Ergebnisse am Sonntag HIER fortlaufend aktualisieren, sodass auch Daheimgebliebene das Geschehen am Handy oder am PC bequem verfolgen können. Dreimal gewannen bisher Teams der SG 99 Andernach, zweimal die SG Eintracht Mendig/Bell, einmal der SC

» Weiterlesen

C2-Junioren mit starkem Pokalkampf

Vor wenigen Wochen erst unterlag unsere junge C-Jugend der jahrgangsälteren C1 des FC Metternich mehr als deutlich. Beim heutigen Pokalspiel wollten die Trainer Uwe Oster und Markus Durben von Beginn an den Metternichern das Leben so schwer wie möglich machen. Durch eine kompakte Defensivarbeit hatten die Gäste aus Koblenz im ersten Spielabschnitt auch nur wenige Chancen, gefährlich vor unser Tor zu kommen. Umso glücklicher waren sie beim 0:1 Treffer, der aber innerhalb weniger Minuten durch uns ausgeglichen werden konnte. Mit einem gerechten 1:1 ging es in die Pause und auch

» Weiterlesen

A-Klasse: SG 99 Andernach II mit Remis in Ettringen

SG Ettringen – SG 99 Andernach II  1:1 (0:0) Das letzte Spiel des Jahres fand auf seifigem Hybridrasen statt. Damit hatten beide Mannschaften deutliche Standprobleme. Die erste gute Chance zur Führung hatte Ettringen. Nach einem abgewehrten Eckball prallte das Leder von der Strafraumecke abgefeuert an die Querlatte. Den technisch versierteren Gästen gelang sofort die Antwort. Maicol Oligschläger traf mittels Kopfball den Pfosten ( 12. ). Der Ettringer Torwart Henrik Höfker musste Kopf und Kragen riskieren, als nacheinander Florian Cui und Tom Tiede zum Schuß kamen ( 30. ). Ein krasser

» Weiterlesen
1 2 3 19