C1-Junioren: Eisbachtal zu stark

Die erste Chance im heutigen Auswärtsspiel gegen Spfr. Eisbachtal hatte unser Team, jedoch scheiterten wir beim Abschluss knapp. Die Gastgeber hatten da mehr Fortune: In der 6. Minute zappelte der Ball erstmals im Netz unseres Keepers Ahmad. In der 12. Minute trafen erneut die Gastgeber zum 2:0, während wir ein, zwei gute Chancen nicht verwerten können – Fußball kann manchmal sehr ungerecht sein. Im zweiten Durchgang erlaubten wir uns erneut einige individuelle Fehler, die die Gastgeber gnadenlos bestraften. Zwei weitere Treffer für Eisbachtal folgten und erst in der 45. Minute gelang Benjamin der Anschlusstreffer. Doch die Partie war entschieden, Eisbachtal ließ nichts mehr zu und erhöhte kurz vor Schluss sogar noch auf 5:1. „Die Mannschaft muss diese Woche weiter gut trainieren und aus ihren Fehlern lernen. Dann werden wir auch wieder erfolgreich sein“, so Trainer Yannik Velthaus nach dem Spiel. Als nächsten Gegner trifft unsere Elf auf die TuS Koblenz. Anstoß ist am Samstag, 25. August, um 15:15 Uhr bei uns in Andernach. (Fotos: Britta Rauschning)

Unsere Abwehr hatte viel Arbeit

Selten konnte unser Team die stark spielenden Eisbachtaler auf dem falschen Fuß erwischen

Benjamin, unsere Nr. 18 sorgte für den Anschlusstreffer

Heute konnten wir nur einmal einen Torerfolg feiern.

image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.