D1-Junioren erringen Turniersieg

Beim heutigen Turnier in Bad Bodendorf sprang unsere D1-Junioren ein, nachdem ihr eigentlicher Spielpartner für heute abgesagt hatte. Stattdessen traten unsere Jungs in Bad Bodendorf an und überzeugten auf ganzer Linie. Ohne einziges Gegentor absolvierte das Team von Steffen Weber und Maicol Oligschläger die Vorrunde und löste damit das Ticket für die Finalspiele. Das Halbfinale konnte nach 9m-Schießen gegen die JSG Westum-Löhndorf gewonnen werden. Im Finale trafen die Bäckerjungen dann auf den JFV Zissen. Mit 1:0 konnte das Team auch dieses Spiel für sich entscheiden und somit das Turnier gewinnen.

» Weiterlesen

C2-Junioren: Niederlage in Plaidt verhagelt Saisonstart

Insbesondere die erste Halbzeit verhagelte der C2 den Saisonauftakt beim Nachbarn Plaidt. Sehr früh geriet das Team von Uwe Oster und Frank Bunk in Rückstand, weil man nicht so wach und präsent war, wie die Gastgeber. Nach 6 Spielminuten stand es bereits 2:0, im Zweiminutentakt folgten drei weitere Treffer für die Hausherren zum Pausenstand 5:0. Zu diesem Zeitpunkt präsentierte sich die SG 99 sehr unorganisiert und wenig „im Spiel“. Besser wurde es dann aber im zweiten Durchgang, wo man von Beginn an beherzter zu Werke ging. Belohnt wurde unser Team

» Weiterlesen

C2-Junioren: Starker Auftritt im Pokalspiel

In der aktuellen Runde des IKK Rheinlandpokals lieferte gestern unsere C2 den Gastgebern von der JSG Westum von Beginn an eine starke Vorstellung. Bereits in der 2. Minute zappelte der Ball zum ersten Mal im gegnerischen Netz. Zur Halbzeit stand es bereits 0:6 für unsere SG 99, die dann aber deutlich das Tempo aus dem Spiel nahm. Im zweiten Durchgang ließen wir es etwas ruhiger angehen, dennoch kamen die Gastgeber kaum ins Spiel. Erst knapp vor Schluss ergab sich die größte Chance für Westum: Ein etwas verunglückter Rückpass auf unseren

» Weiterlesen

E1 holt sich den VITO-Cup

Einen großen Erfolg durfte am Wochenende unsere E-Jugend feiern. Beim renommierten VITO Junior Cup in Remagen wusste das Team von Tobias Zilligen schon in der Gruppenphase zu überzeugen. Ungeschlagen und ohne Gegentreffer qualifizierten sich die Bäckerjungen für die Finalrunde. Dort mussten sich die Jungs im Viertelfinale nach einem 1:1 gegen die JSG Vulkaneifel dem Neunmeterschießen stellen. Mit 7:6 löste unser Team das Ticket für das Halbfinale, das man souverän gewinnen konnte. Im Finale, wo mit den Spfr. Eisbachtal ein hochkarätiger Gegner wartete, entwickelte sich eine spannende Partie. Für Eisbachtal ergaben

» Weiterlesen

A1-Junioren siegen im Lokalderby

Am Wochenende hatte unsere A1-Jugend gegen den Nachbarn aus Mülheim-Kärlich anzutreten. Früh gelang es unserem Team in dieser Rheinlandligabegegnung das Ruder in die Hand zu nehmen und den Ton anzugeben. Zwei Tore von Evangelos Michalakis und Jordan Shalja sorgen in der 20. und 43. Minute für eine solide Führung. In der 47. Minute „schenkte“ Özgür Ekici dem Gegner per Eigentor zwar den Anschlusstreffer, jedoch gelang es Enis Bajrami in der 73. Minute mit seinem Tor zum 3:1 den Schlusspunkt unter die Partie zu setzen und damit drei Punkte für unser

» Weiterlesen

B1-Junioren mit erfolgreichem Auftakt in der Regionalliga

Besser hätte der Auftakt nicht sein können. Im ersten Spiel der noch jungen Regionalliga traf unsere B1 daheim auf das Team des FC 08 Homburg und überzeugte die zahlreichen Fans mit einer kämpferischen und engagierten Leistung. Die Gäste aus dem Saarland zeigten sich beeindruckt und kamen nur schwer ins Spiel. Nach einer knappen Viertelstunde verletzte sich Sven Schiffers und musste ausgewechselt werden. In dieser Phase dominierten die Gäste kurzzeitig das Spiel, doch gelang es unserer Mannschaft, sehr rasch wieder die beherrschende Rolle zu übernehmen. So ging es zunächst torlos in

» Weiterlesen

Rheinlandliga: Kowalski sieht Acht-Tore-Festival seiner SG 99 in Hentern

SG Hochwald Zerf – SG 99 Andernach 4:4 (0:1) Es war wieder ein Spiel, wie es die Andernacher in der Rheinlandliga schon zu oft abgeliefert haben. Starke Offensivleistung mit vier eigenen Toren, am Ende reichte es auf dem Sportplatz in Hentern jedoch „nur“ zu einem Punkt. So eine verrückte Schlussphase wie am vergangenen Samstag erlebten aber auch die Bäckerjungen selten. Noch tief in der zweiten Halbzeit souverän mit 2:0 in Führung, stand es innerhalb einer Viertelstunde plötzlich 4:2 für Hochwald. „Doch dann ging noch einmal ein Ruck durch die Mannschaft“,

» Weiterlesen

A-Klasse: SG 99 II siegt überraschend mit 3:1 gegen Vizemeister Oberzissen

Kreisliga A Rhein/Ahr: SG 99 Andernach II – SV Oberzissen 3:1 (1:0) Die völlig umgekrempelte Rheinlandligareserve schaffte mit größtem kämpferischen Einsatz einen verdienten Sieg gegen den klaren Favoriten. Zu Beginn des Spiels waren beide Mannschaften mehr auf Spielkontrolle aus. Torraumszenen blieben Mangelware. Die erste gute Chance der Heimelf nutzte Florian Cui zum 1:0 in der 27.Min. Raffiniert drehte er sich um seinen Gegenspieler und ließ Christopher Theisen keine Abwehrchance. Erneut Florian Cui hatte in der 29.Min. das 2:0 auf dem Fuß. Er schoß das Leder aber an Torwart und Tor

» Weiterlesen

12 Jahre später: B-Junioren spielen wieder in der Regionalliga

„Da wächst etwas heran.“ Wenn Trainer Salvatore Nizza begeistert über seine Mannschaft spricht, ist die Aufbruchstimmung fast greifbar. 2006 war die SG 99 Andernach letztmals mit einem Jugendfußball-Team in einer Regionalliga vertreten. Jetzt, zwölf Jahre später, versuchen die B-Junioren als amtierender Rheinlandmeister im Reigen solcher Südwest-Größen wie 1. FC Kaiserslautern, 1. FC Saarbrücken, Eintracht Trier und FSV Mainz 05 zu bestehen. Das sind auch die vier Mannschaften, die Nizza am Ende in der Tabelle ganz vorn sieht. Für ihn und den Nachwuchs der Bäckerjungen geht es als Aufsteiger fast schon

» Weiterlesen

E1-Junioren messen sich mit TuS Koblenz

 Zum heutigen Freundschaftsspiel empfing unsere E1 die TuS aus Koblenz und es entwickelte sich von Beginn an eine interessante Partie mit Chancen hüben wie drüben. Zunächst zeigte sich die TuS handlungsschneller und erzielte früh die ersten Treffer. Doch zum Ende der ersten Halbzeit fand unser Team immer besser ins Spiel, kreierte selbst Chancen und belohnte sich schließlich mit dem verdienten Anschlusstreffer. Mit diesem Aufwind startete das Team von Trainer Tobias Zilligen selbstbewusst in die 2. Halbzeit. Es gelang unserer Mannschaft defensiv stabil zu stehen und sich im Angriff weitere Chancen

» Weiterlesen
image_pdfimage_print
1 2 3