Rheinlandliga: Andernach verliert torreiches Derby

TuS Mayen – SG 99 Andernach 4:3 (3:1) Mayen. Dieses Spiel hatte mehr Zuschauer verdient. Spannung, sieben Tore, zwei gänzlich unterschiedliche Halbzeiten – das Lokalduell zwischen Mayen und Andernach bot beste Unterhaltung. Gesehen haben das allerdings nur rund 180 Unentwegte, die sich bei nasskaltem Wetter rund um den Mayener Kunstrasenplatz eingefunden hatten. Dass es am Ende nicht zu einem Andernacher Punktgewinn reichte, lag wie so oft an der Defensivleistung der Bäckerjungen. Dass für Mayen heute ein paar Tore möglich waren, deutete sich sehr früh an. Nach drei Minuten musste SG-Schlussmann

» Weiterlesen

Rheinlandliga: Heimmacht Andernach

SG 99 Andernach – SG Hochwald-Zerf 4:0 (2:0) Andernach. Vier Siege aus den letzten vier Heimspielen, 16 erzielte Tore, die letzten drei Heimsiege zu Null – die SG 99 Andernach entwickelt sich auf dem heimischen Kunstrasen wieder zu einer richtigen Bank. So auch am Sonntag gegen Aufsteiger Hochwald-Zerf. Mit einem ungefährdeten 4:0-Erfolg gelingt Andernach der Anschluss ans untere Mittelfeld der Rheinlandliga. SG-Trainer Franz Kowalski hat in den letzten Wochen sein Grinsen wiederentdeckt. Lieferte seine Mannschaft in dieser Spielzeit oft ungewohnt magere Kost ab, hat sie nun (zumindest zuhause) scheinbar zu

» Weiterlesen

A-Klasse: SG 99 Andernach II mit Remis in Ettringen

SG Ettringen – SG 99 Andernach II  1:1 (0:0) Das letzte Spiel des Jahres fand auf seifigem Hybridrasen statt. Damit hatten beide Mannschaften deutliche Standprobleme. Die erste gute Chance zur Führung hatte Ettringen. Nach einem abgewehrten Eckball prallte das Leder von der Strafraumecke abgefeuert an die Querlatte. Den technisch versierteren Gästen gelang sofort die Antwort. Maicol Oligschläger traf mittels Kopfball den Pfosten ( 12. ). Der Ettringer Torwart Henrik Höfker musste Kopf und Kragen riskieren, als nacheinander Florian Cui und Tom Tiede zum Schuß kamen ( 30. ). Ein krasser

» Weiterlesen

Kostenloser Download: Die digitale Stadion-Zeitung – Ausgabe 9

Die 9. Ausgabe des Bäckerjungen-Magazins in dieser Saison zu den Heimspielen unserer 1. Männermannschaft gegen die SG Hochwald Zerf (Sonntag, 2. Dezember, 15.30 Uhr) und unserer B1-Junioren gegen Wormatia Worms (Sonntag, 2. Dezember, 13 Uhr) gibt’s hier als digitale Version (17 Seiten / 6,38 MB) zur Ansicht und/oder zum Download.

» Weiterlesen

Berufsbedinger Trainerwechsel: U19-Junioren unter neuer Führung

Wolfgang Durben, Trainer der U19-Rheinlandliga-Mannschaft der SG 99 Andernach, zieht es beruflich für mindestens sechs Monate nach Karlsruhe. „Selbstverständlich müssen wir die beruflichen Belange respektieren, allerdings bedaure ich es sehr, dass Wolfgang, mit dem ich sehr eng und vertrauensvoll zusammengearbeitet habe, sein Amt niederlegen muss“, so Jugendleiter Salvatore Nizza. Auch Durben bedauert den Weggang, sagt seinem Nachfolger zugleich volle Unterstützung zu, soweit es seine berufliche Veränderung erlaubt. Mit Kevin Müller hat die SG 99 eine gute personelle Alternative gefunden. Müller, schon seit vielen Jahren in der SG 99 aktiv, kennt

» Weiterlesen

A-Klasse: Eich holt glückliches Remis in Andernach

SG 99 Andernach II – SG Eich/Nickenich/Kell  1:1 (1:1) Kam die SG 99 II im Hinspiel zu einem knappen Remis, so konnte sich die SG Eich im Rückspiel über den gewonnenen Punkt wirklich glücklich schätzen. Etienne Retterath als Keeper war seinerzeit in Eich der beste Andernacher, dieses Mal ging die Auszeichnung an Florian Nix im Eicher Gehäuse. Zuerst schaffte es Florian Cui nicht im Alleingang völlig unbedrängt, diesen im Eins-zu-eins zu überwinden ( 14.Min. ) . Erst ein Hammer aus 30 Metern von Tom Tiede mittels Freistoß führte dann doch

» Weiterlesen

Rheinlandliga: Andernach im Aufwind

SG 99 Andernach – FSV Trier-Tarforst 3:0 (3:0) Andernach. Bei der SG 99 Andernach wissen die Zuschauer in diesen Tagen nie so ganz, was sie zu erwarten haben. Zeigten die Bäckerjungen vor Wochenfrist beim 1:5 in Windhagen noch eine absolut indiskutable Leistung, gelang am Samstag ein ungefährdeter 3:0-Heimsieg gegen Trier-Tarforst. Trotz aller Schwankungen: Der Trend geht bei den Andernachern in die richtige Richtung. Nach vier Siegen aus den letzten sechs Spielen klettert die Mannschaft auf Tabellenplatz 13. Gegen Tarforst war nach einer halben Stunde alles entschieden. Nach Vorarbeit von Jan Hawel

» Weiterlesen

Kostenloser Download: Die digitale Stadion-Zeitung – Ausgabe 8

Die 8. Ausgabe des Bäckerjungen-Magazins in dieser Saison zu den Heimspielen unserer 1. Männermannschaft gegen den FSV Trier-Tarforst (Samstag, 24. November, 17.30 Uhr) und unserer 1. Frauenmannschaft gegen den 1. FFC Montabaur (Sonntag, 25. November, 14 Uhr) gibt’s hier als digitale Version (17 Seiten / 5,33 MB) zur Ansicht und/oder zum Download.

» Weiterlesen

Rheinlandliga: Andernach erwischt in Windhagen einen rabenschwarzen Tag

SV Windhagen – SG 99 Andernach 5:1 (4:0) Windhagen. Die SG 99 Andernach kommt in der Rheinlandliga nicht so richtig von der Stelle. Vier Tage nach dem starken 4:0 im Derby gegen Mendig folgte auch schon der nächste Rückschlag. Statt mit einem weiteren Sieg den Sprung ins untere Tabellenmittelfeld zu schaffen, kamen die Andernacher beim 1:5 in Windhagen böse unter die Räder. Punktgleich stehen beide Mannschaften nun auf den Plätzen 15 und 16. „Wir waren gnadenlos unterlegen“, sagte Andernachs Trainer Franz Kowalski nach Spielende. „Windhagen war leidenschaftlicher, athletischer – einfach

» Weiterlesen

A-Klasse: Westum kommt in Andernach unter die Räder

SG 99 Andernach II – SG Westum/Löhndorf  4:1  (1:1) Böses Erwachen für den Mittabellenführer aus Westum!  Dabei hatte alles so gut für die Gäste begonnen. Agressives Pressing sollte gegen die sich spielerisch befreiende Hausherren das Mittel der Wahl sein. Nach sechs Spielminuten konnten die Bäckerjungen einen Freistoß aus dem Halbfeld nicht verhindern. Wohl noch regelkonform im Strafraum behindert wehrte Etienne Retterath im Andernacher Tor den Ball nur unzureichend mitten vor den Strafraum ab. Von dort hob Marcel Ossendorf das Leder zum frühen 0:1 geschickt ins Tor. Der zeitige Rückstand beeindruckte

» Weiterlesen
image_pdfimage_print
1 2 3 11