C2-Junioren: Starker Auftritt im Pokalspiel

In der aktuellen Runde des IKK Rheinlandpokals lieferte gestern unsere C2 den Gastgebern von der JSG Westum von Beginn an eine starke Vorstellung. Bereits in der 2. Minute zappelte der Ball zum ersten Mal im gegnerischen Netz. Zur Halbzeit stand es bereits 0:6 für unsere SG 99, die dann aber deutlich das Tempo aus dem Spiel nahm. Im zweiten Durchgang ließen wir es etwas ruhiger angehen, dennoch kamen die Gastgeber kaum ins Spiel. Erst knapp vor Schluss ergab sich die größte Chance für Westum: Ein etwas verunglückter Rückpass auf unseren Keeper Lukas konnte vom gegnerischen Stürmer erlaufen werden, der den Torwart dann im 1 gegen 1 schon ausgespielt hatte, letztlich aber beim Abschluss am Innenverteidiger Tareq scheiterte, der den Ball noch von der Linie kratzte. Einen besonderen Leckerbissen sahen die Fans beim Tor von Arijan, der den Ball nach einer hoch hereingebrachten Ecke gekonnt aus der Luft pflückte und per Fallrückzieher im Netz des absolut chancenlosen Westumer Keepers unterbrachte.

„Alles in allem war das eine klasse Vorstellung unserer Mannschaft. Allerdings wurden wir personell auch verstärkt durch erfahrene Spieler, die merklich Ruhe und Übersicht in unser Spiel brachten“, resümierte Trainer Uwe Oster die Leistung der SG-Jungs. Am Samstag geht es um Auftaktspiel der Bezirksligasaison nach Plaidt.

Die Tore im heutigen Spiel: Noah (1), Marius (2), Kevin (1), Ardit (3), Semih (1), Wasir (1) Arijan (1).

Dem Gegner meist einen Schritt voraus erkämpfte sich die C2 einen starken 0:10 Auswärtssieg. (Alle Fotos: Britta Rauschning)

Die SG 99 zeigte sich in Torlaune.

image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.