E1-Junioren messen sich mit TuS Koblenz

 Zum heutigen Freundschaftsspiel empfing unsere E1 die TuS aus Koblenz und es entwickelte sich von Beginn an eine interessante Partie mit Chancen hüben wie drüben. Zunächst zeigte sich die TuS handlungsschneller und erzielte früh die ersten Treffer. Doch zum Ende der ersten Halbzeit fand unser Team immer besser ins Spiel, kreierte selbst Chancen und belohnte sich schließlich mit dem verdienten Anschlusstreffer.

Mit diesem Aufwind startete das Team von Trainer Tobias Zilligen selbstbewusst in die 2. Halbzeit. Es gelang unserer Mannschaft defensiv stabil zu stehen und sich im Angriff weitere Chancen zu erarbeiten – leider ohne Abschlussglück. Hier hatte die TuS am Ende die Nase vorn, so dass das Spiel letztlich 1:4 endete. Dennoch zeigte sich Coach Zilligen zufrieden. „Wir haben gegen einen erwartungsgemäß starken Gegner toll mitgehalten. Die Jungs haben nie aufgegeben und bis zum Ende gekämpft. Es macht enorm Spaß zu sehen, wie sich die Kids entwickeln“, so Tobias Zilligen nach dem Spiel. Auch wenn der Sieg an die Gäste ging, Kompliment an unsere Jungs, weiter so!

image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.