B1-Junioren erneut erfolgreich

In der Regionalliga Südwest hat unser Team am Wochenende die nächsten wichtigen 3 Punkte einfahren können. Beim Heimspiel gegen Phoenix Schifferstadt gelang es der Mannschaft schon früh Akzente zu setzen. Bereits in der 11. Minute setzte Tarek Abbade mit seinem Treffer ein erstes Ausrufezeichen. In der Folge blieb die Partie offen und spannend, aber zum Ende hin konnte sich unsere B1 immer besser durchsetzen. Folgerichtig erhöhte Tarek zunächst in der 74. Minute auf 2.0 und Niels von Sanden durfte mit seinem Treffer zum 3.0 den Schlusspunkt unter ein engagiertes Spiel unserer Elf setzen. Das nächste Spiel muss unser Team auswärts bestreiten: Am 2. September treten Salvatore Nizza, Dirk Windhäuser mit unserer B1 Bei der JFG Saarlouis/Dillingen an. Die Gastgeber stehen nach drei Spielen noch ohne Punktgewinn auf dem letzten Tabellenplatz. Für unser Team vielleicht eine gute Chance, das Punktekonto weiter zu verbessern. Wir drücken alle Daumen!

image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.