D1-Junioren siegen mit 7:0 gegen TuS Mayen II

D1 knüpft an den letzten Erfolg an und siegt gegen TuS Mayen II 7:0 (2:0)

Von Anfang an machte die Mannschaft von Steffen Weber und Maicol Oligschläger mächtig Druck. Schon in der 6. Minute fiel das erste Tor. Doch trotz etlicher Chancen wollte der Ball nicht so recht ins Tor. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit kam dann die Erlösung, ein schön vorbereiteter Treffer zum 2:0.

In der zweiten Halbzeit spielten sich wieder die meisten Szenen auf der gegnerischen Seite ab, sodass die Mannschaft noch weitere 3 mal den Ball ins gegenerische Netz brachte. Am Ende kam es dann noch zu einem Eigentor der TuS und zum Abschluss noch das 7:0 in der 59. Minute.
„So kann es jetzt ruhig weitergehen“, bemerkt Maicol Oligschläger, „wir sind alle gespannt, wenn wir auf den aktuellen Tabellenführer Kürrenberg treffen“.

image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.