Frauen-Rheinlandpokal: SG 99 zieht mit einem 7:0 ins Achtelfinale ein

Mit einem 7:0 (4:0)-Sieg beim Bezirksligisten FSG Eifelhöhe Leienkaul zogen die Fußballfrauen der SG 99 Andernach erwartungsgemäß ins Achtelfinale um den Rheinlandpokal ein. Der Cupsieger der Jahre 2016 und 2017 war sozusagen nur mit halber Kapelle zum Spiel beim zwei Klassen tiefer angesiedelten Gegner gereist. Die Bäckermädchen verzichteten auf dem Rasenplatz in Büchel aus unterschiedlichen Gründen auf den Einsatz der etablierten Magdalena Schumacher, Antonia Hornberg, Sarah Krumscheid und Spielertrainerin Isabelle Stümper. Für die sieben Erfolgserlebnisse der SG 99 sorgten Lisa Umbach, Verena Weidung, Jana Theisen, Hannah Ackermann, Sarah Meinerz, Laura Weinel und Kathrin Günther.

Weiter geht es in diesem Wettbewerb mit einer erneuten englischen Woche für die SG 99. Regulär steht die nächste Runde am 27./28. Oktober auf dem Programm, da aber bestreiten die Andernacherinnen sonntags ihre Regionalliga-Begegnung beim TSV Schott Mainz. Die Termindichte in der aufgestockten Staffel sorgt aktuell für ein weiteres Problem: Der TuS Wörrstadt hat wegen einer Abstellung zum U18-Länderpokal die Absetzung der Partie am kommenden Sonntag in Andernach (30. September) gegen den Willen der SG 99 erwirkt.

Das Spiel wird voraussichtlich am Dienstag, 16. Oktober (20 Uhr), auf dem Stadion-Kunstrasenplatz nachgeholt – es wäre dann in der Summe die vierte englische Woche für die SG 99 im ersten Spielhalbjahr. Eine vom 1. FC Saarbrücken II beantragte Verlegung der am 18. November dort vorgesehenen Partie wegen des zeitgleich stattfindenden DFB-Pokalspiels der ersten FCS-Garnitur gegen den 1. FFC Frankfurt ging gerade noch glimpflich ab: Das Duell an diesem herbstlichen Nachmittag wurde von 14 Uhr auf 17.30 Uhr nach hinten geschoben.

image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.