Frauen-Rheinlandpokal: SG 99 erreicht Halbfinale mit einem 2:0 in Bad Neuenahr

Die Fußballfrauen der SG 99 Andernach bleiben im Wettbewerb um den Rheinlandpokal weiter ohne Gegentor, mit dem allerdings mühsamen 2:0 (0:0) im Viertelfinale beim klassentieferen Rheinlandligisten SC 13 Bad Neuenahr II schraubten die Bäckermädchen ihre bisherige Bilanz auf 37:0 Treffer. Der Pokalgewinner der Jahre 2016 und 2017 ging durch Magdalena Schumacher nach gut einer Stunde in Führung, Spielertrainerin Isabelle Stümper (75.) besorgte das zweite Erfolgserlebnis. Die Vorschlussrunde geht am vorletzten April-Wochenende an Ostern über die Bühne, dann sind noch die erste Garnitur des SC 13 Bad Neuenahr, der TuS Issel

» Weiterlesen

Kostenloser Download: Die digitale Stadion-Zeitung – Ausgabe 9

Die 9. Ausgabe des Bäckerjungen-Magazins in dieser Saison zu den Heimspielen unserer 1. Männermannschaft gegen die SG Hochwald Zerf (Sonntag, 2. Dezember, 15.30 Uhr) und unserer B1-Junioren gegen Wormatia Worms (Sonntag, 2. Dezember, 13 Uhr) gibt’s hier als digitale Version (17 Seiten / 6,38 MB) zur Ansicht und/oder zum Download.

» Weiterlesen

Frauen-Regionalliga: SG 99 siegt gegen Montabaur und bangt um Lisa Umbach

Wie schon im Hinspiel mussten sich die Fußballfrauen der SG 99 Andernach mächtig strecken, um im Derby der Regionalliga Südwest auch ein zweites Mal gegen den 1. FFC Montabaur die Oberhand zu behalten. Nach dem 3:1 gewann der Herbstmeister nun mit 2:0 (1:0) und nahm damit den Fünf-Punkte-Vorsprung auf den ärgsten Verfolger aus Mainz mit in die bis zum 17. Februar währende Winterpause. Nach einer ersten Chance durch Antonia Hornberg konnte der Spitzenreiter allerdings von Glück reden, dass die Westerwälderinnen keine ihrer beiden wirklich guten Gelegenheiten nutzen konnten. Erst rettete

» Weiterlesen

Frauen-Regionalliga: SG 99 trifft auf Montabaur – und blickt in die Zukunft

Die Zeit einer Entscheidung naht: Nach dem nun folgenden Heimspiel in der Regionalliga Südwest gegen den 1. FFC Montabaur (Sonntag, 14 Uhr) und der sich anschließenden Partie im Rheinlandpokal-Viertelfinale beim SC 13 Bad Neuenahr II (Sonntag, 2. Dezember, 16 Uhr) will sich die SG 99 Andernach intensiv damit befassen, ob der Wiederaufstieg in die nunmehr eingleisige 2. Frauenfußball-Bundesliga auf allen Ebenen zu stemmen ist. Seit der Vorwoche ist klar, dass die Bäckermädchen als Tabellenführer in die bis zum 17. Februar andauernde Winterpause gehen werden – unabhängig vom Ausgang des Derbys

» Weiterlesen

Kostenloser Download: Die digitale Stadion-Zeitung – Ausgabe 8

Die 8. Ausgabe des Bäckerjungen-Magazins in dieser Saison zu den Heimspielen unserer 1. Männermannschaft gegen den FSV Trier-Tarforst (Samstag, 24. November, 17.30 Uhr) und unserer 1. Frauenmannschaft gegen den 1. FFC Montabaur (Sonntag, 25. November, 14 Uhr) gibt’s hier als digitale Version (17 Seiten / 5,33 MB) zur Ansicht und/oder zum Download.

» Weiterlesen

Frauen-Regionalliga: Sechserpack – Spitzenreiter schockt Saarbrücken

Der Kunstrasenplatz „Am Kieselhumes“ ist für die Fußballfrauen der SG 99 Andernach so etwas wie ein gutes Pflaster: Nach einem 5:0 (2015), einem 5:1 (2016) und einem 6:1 (2017) gewann der Spitzenreiter der Regionalliga Südwest nun auch das vierte Auswärtsspiel in seiner Historie beim 1. FC Saarbrücken II souverän mit 6:1 (5:0). Und baute damit so ganz nebenbei die Führung auf fünf Punkte aus, weil sich die Konkurrenz auf den Plätzen zwei bis fünf in zwei direkten Duellen friedlich-schiedlich jeweils mit einem Unentschieden trennte. Dass die SG 99 nur extrem

» Weiterlesen

Frauen-Regionalliga: SG 99 startet zweite Halbserie in Saarbrücken

Zum Auftakt der Rückrunde haben die Fußballfrauen der SG 99 Andernach eine vergleichsweise leichte Aufgabe zu lösen: Im Spiel beim Tabellenzehnten 1. FC Saarbrücken II möchte der Spitzenreiter der Regionalliga Südwest den zwölften Saisonsieg einfahren. Die Begegnung am Sonntag beginnt erst um 17.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz „Am Kieselhumes“, weil sich auf dem benachbarten Rasen zuvor im DFB-Pokalspiel noch die erste Saarbrücker Garnitur und der 1. FFC Frankfurt gegenüberstehen (Anpfiff: 14 Uhr). Der Andernacher Trainer Kappy Stümper sagt: „Wir wollen unbedingt auf Platz eins in die Winterpause gehen. Dazu gilt

» Weiterlesen

Frauen-Regionalliga: 11. Sieg der SG 99 einen Tag vor dem 11.11.

Mit dem erwarteten Sieg des favorisierten Spitzenreiters endete das Spiel der Regionalliga Südwest zwischen den Fußballfrauen des VfR Wormatia 08 Worms und der SG 99 Andernach: Das gastgebende Schlusslicht der Tabelle unterlag dem neuen Herbstmeister mit 1:4 (0:2). Bilanz des Tabellenführers nach dem Tag direkt vor dem 11.11.: 11-1-1 (Siege, Unentschieden, Niederlagen). Aktuell liegt Andernach zwar mit sechs Zählern vor dem TSV Schott Mainz auf Platz eins, doch der Zweitliga-Mitabsteiger kann am Mittwoch mt einem Sieg im Nachholspiel gegen den SV Holzbach den Abstand verringern. Mit nur minimalem Aufgebot waren

» Weiterlesen

Frauen-Regionalliga: SG 99 will in Worms die Herbstmeisterschaft holen

Wenn das sieglose Tabellenschlusslicht zu Hause auf den souveränen Spitzenreiter trifft, rätseln vermeintliche Experten bestenfalls darüber, wie hoch der Sieg des Favoriten wohl ausfallen mag. So auch im Fall der Regionalliga Südwest, wenn sich die Fußballfrauen des VfR Wormatia 08 Worms und der SG 99 Andernach am Samstag um 18.15 Uhr im letzten Spiel der Hinrunde auf dem Kunstrasenplatz 1 in der EWR-Arena gegenüberstehen. Kappy Stümper, Trainer der Bäckermädchen, will von derlei Prognosen aber nichts wissen. Er hält sich vielmehr an die üblichen Gepflogenheiten der Branche: den Gegner lobend erwähnen,

» Weiterlesen

Frauen-Regionalliga: Umbach-Doppelpack leitet zehnten Sieg der SG 99 ein

Nach dem 4:1 (1:0) gegen den 1. FC Riegelsberg sind die Fußballfrauen der SG 99 Andernach nur noch einen Wimpernschlag entfernt vom Gewinn der Herbstmeisterschaft in der Regionalliga Südwest. Drei Punkte und eine um acht Treffer bessere Tordifferenz trennen den Tabellenführer vor dem letzten Hinrundenspiel am kommenden Samstag (18 Uhr) beim Aufsteiger aus Worms vom verfolgenden TuS Issel. Als „überhaupt nicht selbstverständlich“ bezeichnete Trainer Kappy Stümper den zehnten Saisonsieg der Bäckermädchen: „Wir mussten viel Geduld aufbringen, um diesen zähen Gegner in die Knie zu zwingen. Ich wäre zwar heute gerne

» Weiterlesen
image_pdfimage_print
1 2 3 7