2:0 in Kobern-Gondorf: SG 99 erreicht zweite Pokalrunde

Der kleine Andernacher Pokalfluch ist gebrochen. Erstmals seit der Spielzeit 2019/20 stehen die Bäckerjungen wieder in der zweiten Runde des Rheinlandpokals. Am Freitagabend setzte sich die Mannschaft von Trainer Kim Kossmann im ersten Pflichtspiel der neuen Saison beim A-Ligisten SV Untermosel Kobern mit 2:0 (1:0) durch. „Das war schon das erwartet schwere Spiel. Untermosel war eine richtig gute Mannschaft“, sagte Kossmann nach Spielende. Der Trainer war mir dem Auftritt seines Teams in der ersten Halbzeit nicht ganz zufrieden. Vor allem die Arbeit mit dem Ball hatte ihm da nicht gefallen.

» Weiterlesen

SG 99 im Teststress: Erst Mainz, Saarbrücken und Essen, jetzt Berlin, dann Montabaur

Die Intensität der Vorbereitung nimmt zu: Vier Wochen vor dem Saisonstart in der 2. Frauenfußball-Bundesliga gewann die SG 99 Andernach das Testspiel gegen den West-Regionalligisten SGS Essen U20 am Ende recht souverän mit 3:0 (0:0).Zuvor hatten sich die Bäckermädchen gegen den TSV Schott Mainz mit 3:2 durchgesetzt, beim 1. FC  Saarbrücken (beide in der Regionalliga Südwest beheimatet) gab es einen 5:5-Schlagabtausch. Kathrin Schermuly brach mit ihrem Kopfball gegen Essen den Bann (54.), Alina Wagner baute den Vorsprung nach 63 Minuten aus. Weitere Gelegenheiten ließ der Gastgeber liegen, den finalen Treffer

» Weiterlesen

„Wir wollen den Verein noch ein Stück weiterbringen“ – Jupp Kowalski zum neuen Vorsitzenden der SG 99 gewählt

Der Plan stand schon seit ein paar Monaten fest, seit Donnerstagabend ist es nun auch demokratisch entschieden: Franz Josef „Jupp“ Kowalski ist neuer Vorsitzender der SG 99 Andernach. Der langjährige Trainer der ersten Mannschaft wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung des Vereins im Hotel „Zum Anker“ ohne Gegenstimme zum Nachfolger von Albrecht Schmitz gewählt. Ebenso wie die beiden neuen Geschäftsführer Philipp Loosen (Männer und Junioren) und Patrick Schmitz (Frauen und Juniorinnen), die sich künftig die Aufgaben des scheidenden Geschäftsführers Bodo Heinemann teilen werden. So galten die ersten Worte des neugewählten Kowalski

» Weiterlesen

SG 99 startet in die Vorbereitung: „Ich bin mit dem Kader sehr zufrieden“

Die ersten Trainingseinheiten haben die Bäckerjungen bereits hinter sich, am Freitag (20 Uhr) gegen Linz und am Sonntag (13 Uhr) gegen Müllenbach stehen auf dem Andernacher Kunstrasen auch schon die ersten Vorbereitungsspiele an. Trainer Kim Kossmann hat nun noch rund fünf Wochen Zeit um seine Mannschaft auf die neue Rheinlandliga-Saison vorzubereiten. „In der Vorbereitung wollen wir uns die Körner holen, die uns in der letzten Rückrunde ein wenig gefehlt haben“, sagt Kossmann und spielt damit auf die vergangene Spielzeit an. Nach starkem Saisonstart reichte es für die Andernacher nach einigen

» Weiterlesen

2. Bundesliga: SG 99 startet am 28. August mit einem Heimspiel gegen die U20 des SC Freiburg

Der neue Spielplan 2022/23 der 2. Frauen-Bundesliga verrät: Die SG 99 Andernach startet am Sonntag, 28. August, mit einem Heimspiel gegen die U20 des SC Freiburg in die Punkterunde, die Begegnung mit dem Klassenneuling wird voraussichtlich um 11 Uhr auf dem Stadion-Rasenplatz angepfiffen. Das erste Auswärtsspiel lässt ein wenig auf sich warten, am 18. September tritt das Team von Trainer Florian Stein und dem neuen Co-Trainer Sebastian Bell beim FC Bayern München U20 an. Eine Woche zuvor müssen sich die Bäckermädchen in der zweiten DFB-Pokalrunde beweisen. Eigentlich sah sich die

» Weiterlesen

Interview mit Junioren-Leiter Uwe Kroll: „Ich blicke jetzt sehr positiv nach vorne“

Uwe, du bist seit ein paar Monaten bereits zum zweiten Mal Junioren-Leiter bei der SG 99 Andernach. Was hat dich daran gereizt? Uwe Kroll Zunächst einmal meine langjährige Freundschaft zu Jupp Kowalski und Kim Kossmann (lacht). Ich hatte die letzten Jahre mal nichts mit Fußball zu tun, habe mich auf andere Sachen konzentriert und war auch sehr zufrieden mit meinem Leben. Viele Vereine haben mich in der Zeit angerufen und angeschrieben. Ich habe immer wieder abgelehnt. Als dann die Anfrage aus Andernach kam, habe ich mir auch wieder zwei, drei

» Weiterlesen

SG 99 wählt am 7. Juli einen neuen Vorstand

Die SG 99 Andernach steht vor einem personellen Umbruch an der Spitze des Vereins. Der zahlenmäßig größte Klub des Fußballkreises Rhein/Ahr (23 gemeldete Mannschaften für die Saison 2022/23) wird in der Jahreshauptversammlung, die diesmal am Donnerstag, 7. Juli, ab 19 Uhr im Hotel „Zum Anker“ (Konrad-Adenauer-Allee 28 in Andernach) über die Bühne geht, unter anderem einen neuen geschäftsführenden Vorstand wählen. Albrecht Schmitz (1. Vorsitzender) und Bodo Heinemann (Geschäftsführer) stellen ihre Ämter, wie bereits vor zwei Jahren angekündigt, nach einer sportlich erfolgreichen Spielzeit zur Verfügung. Die Nachfolge ist intern bereits geregelt,

» Weiterlesen

Kein erfolgreiches Ende für die Andernacher B-Junioren

Der letzte Spieltag der U17 verlief, wie eigentlich im vergangenen Spieljahr fast ausnahmslos, weitgehend enttäuschend. Nach dem Auswärtssieg in Schifferstadt hatte sich das Hilbig-Team Rückenwind erhofft und war mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen zum Heimspiel gegen die JFG Saarlouis/Dillingen auf dem Kunstrasenplatz des Andernacher Stadions aufgelaufen. Im Hinspiel hatte man im Saarland eine recht gute Figur gemacht und einen Punkt mit an den Rhein genommen. Die Erwartungshaltung war entsprechend hoch. Nach dem anfänglichen Abtasten waren den Bäckerjungen einige gute Aktionen gelungen, die aber, außer einem Pfostenschuss von Ardit Dzaferi in

» Weiterlesen

1:2 gegen Mayen – Andernacher Derbyfluch hält trotz Überlegenheit an

Es war ein Derby, symptomatisch für eine ganze Spielzeit. In der Partie gegen den TuS Mayen zeigte die SG 99 Andernach eine gute Leistung, war zeitweise deutlich überlegen und unterlag nach einem späten Konter dann doch höchst unglücklich mit 1:2 (0:1). „Wir sind froh, dass wir diese Saison bald hinter uns haben“, kommentierte dementsprechend auch Andernachs Trainer Kim Kossmann nach Spielende. Ohne fünf Corona-Infizierte, dafür mit mehreren A-Jugendlichen, gingen die Andernacher die Derby-Aufgabe gegen die Gäste aus dem Nettetal an. Und wurden nach sechs Minuten kalt erwischt, als Mayens Spielertrainer

» Weiterlesen

B-Junioren-Regionalliga: SG 99 siegt hochverdient in Schifferstadt

Am Sonntag war es für die Bäckerjungen um das Trainerteam von Markus Hilbig endlich soweit. Die Jungs vom Rhein ließen in ihrem vorletzten Meisterschaftsspiel in der B-Junioren-Regionalliga Südwest den Mannen vom DJK-SV Phönix Schifferstadt aber auch nicht die Spur einer Chance und entführten drei Punkte aus der Südpfalz. Vor vierzehn Tagen hatte man bereits in Karbach gegen den JFV Rhein-Hunsrück äußerst unglücklich mit 2:1 verloren, obwohl man eindeutig mehr vom Spiel hatte. Aber im Sport zählen eben nur und das ist es, was den Sport ausmacht, die Ergebnisse und nicht

» Weiterlesen
image_pdfimage_print
1 2 3 40