Reserve meistert erste Pokalhürde

Kreispokal: 2. Männer besiegt TuS Hausen mit 0:9

Als erste Bewährungsprobe für das neu formierte Team von Trainer Kim Kossmann bescherte die 1.Pokalrunde den B-Klassen Aufsteiger TuS Hausen. Mit gehörigem Respekt gingen die Hausherren erst einmal defensiv zur Sache. Schon in der Anfangsphase gab es daher kaum Entlastung, die ersten Chancen für die gut aufspielenden Gäste ließen nicht lange auf sich warten. Hannes Lutz war schon bald zum 0:1 in der 10.Min. erfolgreich. Der zweite Treffer folgte jedoch trotz guter Möglichkeiten nicht und TuS Hausen kam besser ins Spiel. Mangelnder Zugriff im Mittelfeld sorgte für einige Gelegenheiten zum Ausgleich. Mit dem 0:2/40.Min. durch Ibo Isler war die aufkeimende Hoffnung jedoch zerstört. Erneut H.Lutz zum 0:3/43.Min. und gar das 0:4/45.Min. durch Yannik Velthaus noch vor der Pause deuteten ein Debakel an.

In regelmäßigen Abständen ging es in Hälfte zwei weiter :

Jonathan Burgmer traf zum 0:5/54.Min. , Hannes Lutz weitere zwei Mal in der 60.Min.und 90. Min. sowie Kevin Müller mit perfektem Freistoß ( 68.Min. ) und noch einmal Yannik Velthaus in der 75.Min. ergaben ein standesgemäßes Ergebnis. Ein einziges  Mal lag das Leder im Andernacher Gehäuse, doch aufgrund einer Abseitsstellung zählte der Treffer nicht. Die kämpfenden Hausherren gaben nie auf , mussten sich aber der Überlegenheit der SG 99 II beugen.

Für die SG 99 II spielten : Timo Busch, Hannes Lutz, Yannik Velthaus, Kamil Grygo, Jonathan Burgmer, Florian Cui, Philip Oster, T.Lin Chamnankit, Ibrahim Isler, Maicol Oligschläger, Kevin Müller, Patrick Sesterhenn, Andreas Reiswich und Walid Tarin

Nächster Einsatz für die SG 99 II lautet : Zum Meisterschaftsbeginn Heimspiel  gegen den Vizemeister SV Oberzissen

Anstoß : Freitag, 10.08.2018 20 Uhr auf Andernacher Kunstrasen.

Ergebnisse letztes Jahr 2:3 ( A ) und 0:3 ( H ) , also bislang keine Punkte !

image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.