A-Klasse: SG 99 Andernach II schafft gegen den Meister ein Remis

SG 99 Andernach II – FC Plaidt  2:2 (0:1) Obwohl der FC Plaidt bereits den Titel in der Tasche hatte, war man offenbar nicht gewillt, die Saison mit einer Niederlage zu beenden. Die erste Viertelstunde bestimmte der Gast das Spiel, kam aber nur zu Halbchancen. Dann war Maicol Oligschläger im letzten Moment am Plaidter Strafraum unfair gebremst worden. Den fälligen Freistoß setzte Kevin Müller knapp neben den Pfosten (17.Min) . Mit einem platzierten Flachschuß von der Strafraumgrenze ging der FC Plaidt jedoch in Führung 0:1/22.Min./Pascal Zimmer. Im Gegenzug vergab Jakob

» Weiterlesen

A-Klasse: Rheinlandligareserve schenkt Kruft einen Punkt

DJK Kruft – SG 99 Andernach II  3:3 (1:3) Von Wettbewerbsverzerrung konnte keinesfalls die Rede sein. Dazu ist die Rivalität unter den Spielern, darunter einige Ex-Andernacher auf Krufter Seite – zu groß. Spielerisch  limitierte Krufter lagen verdient nach 17 Minuten 0:1 zurück. Maicol Oligschläger gelang der gut herausgespielte Treffer. Etwas überraschend kam die Heimelf zum Ausgleich durch Dennis Klapperich per Kopfball. Nach einer weit geschlagenen Flanke lag ein Stellungsfehler bei der SG 99 II zugrunde ( 26.  Min. ). Unbeeindruckt agierten die Gäste und nutzten Fehler im Aufbauspiel noch vor

» Weiterlesen

A-Klasse: Rheinlandligareserve liefert vogelwilde Vorstellung

SG 99 Andernach II – SV Remagen 4:4 (1:1) Für die Elf von Kim Kossmann war das Spiel ebenso bedeutungslos wie für den Gast. Die SG 99 Andernach II war längst gesichert und der SV Remagen bereits abgestiegen. Umso erstaunlicher präsentierten sich die beiden Mannschaften. Die Heimelf ging stark ersatzgeschwächt ins Rennen, der Gast legte los, als ging es um alles oder nichts. Mangelnde Cleverness vor dem Andernacher Tor verhinderte die Gästeführung. Ein kluger Spielzug reichte der SG 99 II zur Führung durch Maicol Oligschläger. Vorarbeit leistete Enis Bajrami (

» Weiterlesen

A-Klasse: SG 99 Andernach II ohne Punkt in Dernau

SV Dernau – SG 99 Andernach II  2:1 (1:0) Rein theoretisch ging es in diesem Meisterschaftsspiel um nichts mehr. Man konnte also spieltaktisch etwas ausprobieren. Die Bäckerjungen von Trainer Kim Kossmann spielten gut mit, dummerweise gab es bei einer der wenigen Flanken in der 15.Min. einen Stellungsfehler. Am langen Pfosten konnte Ivan Bossauer unbedrängt zur Dernauer Führung treffen. Danach stellten die wenigen Torschüsse Etienne Retterath auf keine ernste Probe. Man hatte durchaus in Person von Philip Oster und Hannes Lutz die Ausgleichschance auf dem Fuß. Nach dem Seitenwechsel erwischte Dernau

» Weiterlesen

A-Klasse: Rheinlandligareserve scheidet im Pokalhalbfinale aus

Sportfreunde Miesenheim – SG 99 Andernach II  4:1 (0:0) Bei sommerlichen Temperaturen und ansehnlicher Kulisse geriet das Spiel so gar nicht nach den Vorstellungen der Bäckerjungen. Wie schon in der Meisterschaft ließ die Qualität des Spiels sehr zu wünschen übrig. Aus der ersten Hälfte bleibt eher ein müder Kick in Erinnerung. Die beste Gelegenheit für Miesenheim resultierte aus einem scharf hereingeschlagenen Eckball. Sammy Labidi köpfte unbedrängt knapp am Pfosten der SG 99 II vorbei. Dagegen hatte bei dem einzig guten Spielzug der SG 99 II Hannes Lutz direkt vor der

» Weiterlesen

A-Klasse: Rheinlandligareserve überrollt SV Rheinland Mayen

SG 99 Andernach II – SV Rheinland Mayen  6:1 (1:0) Länger als 6 Jahre wartete die SG 99 II bereits auf einen Sieg gegen den Kontrahenten. Die ersatzgeschwächt angereisten Gäste wurden sofort elanvoll attackiert. Trainer Kim Kossmann wollte sicher ein frühes Tor vorlegen. Dass der SV Rheinland Mayen sehr gute Fußballspieler in seinen Reihen hat, konnte jeder schnell feststellen. Das schnelle Paßspiel der SG 99 II bereite ihnen jedoch Probleme. Eine Flanke von Tom Tiede verwandelte Maicol Oligschläger perfekt mit dem Kopf gegen die Laufrichtung des sehr gut aufgelegten Mayener

» Weiterlesen

A-Klasse: Hocheifel Adenau und SG 99 II mit Remis

SG Hocheifel Adenau – SG 99 Andernach II  2:2 (0:1) Vor dem Spiel waren die Rollen klar verteilt. Der Gastgeber steckte im Abstiegskampf und benötigte dringend einen Sieg, dagegen schwimmt der Gast im sicheren Fahrwasser des oberen Tabellendrittels. So gut wie das sonnige Wetter war das Spiel leider nicht. Den Hausherren fehlten vor allem die spielerischen Mittel und Ideen vor dem Tor. Trotz Feldüberlegenheit der heimischen Elf kombinierten die Bäckerjungen etwas sicherer auf dem lang geschnittenen Rasenplatz. Das Geschehen gipfelte schließlich in der verdienten Führung für die SG 99 II

» Weiterlesen

A-Klasse: SG 99 II unterliegt knapp Ahrweiler BC II

SG 99 Andernach II – Ahrweiler BC II  1:2 (0:2) Zwei völlig unterschiedliche Spielhälften hatten unter dem Strich drei glückliche Punkte für den Gast zum Resultat. In der ersten Halbzeit machten die Gäste einen sehr spielstarken Eindruck. Eine erste Chance bot sich dem ABC II bei einer scharfen Hereingabe in der 13.Min. Parallel zur Torlinie verpassten Freund und Feind. Kim Kossmanns SG 99 II erspielte sich während der nächsten Viertelstunde mit Jakob Weiler ( 15.Min./zögerte zu lange ) und Ole Conrad ( 23. Min./ Keeper hält ) ebenfalls Tormöglichkeiten. Die

» Weiterlesen

Einladung zur Mitgliederversammlung der SG 99 Andernach

Am Freitag, 12. April, steht um 20 Uhr die turnusmäßige Mitgliederversammlung der SG 99 Andernach auf dem Programm. Tagungsort: Hotel „Zum Anker“ in Andernach, Konrad-Adenauer-Allee 28. Hier das offizielle Einladungsschreiben. Einer der Tagesordnungspunkte ist die Neufassung unserer Vereinssatzung. Einen Vergleich der bisherigen und der künftigen Version gibt es unter https://sg99-andernach.de/downloads

» Weiterlesen

A-Klasse: SG 99 Andernach II bejubelt Derbysieg in Miesenheim

Sportfreunde Miesenheim – SG 99 Andernach II   0:1 (0:0) Bei bestem Fußballwetter fiel erst kurz vor Spielende ( 86. Min. ) der Siegtreffer für die Bäckerjungen. Und das in einem Derby, welches über weite Strecken wenig Begeisterung entfachen konnte. Eine stattliche Kulisse wollte sich die Revanche vom Ortsteil gegen Stadt Andernach nicht entgehen lassen. Die Vorzeichen waren völlig anders als im Vorjahr; seinerzeit grüßten die Sportfreunde von der Spitze und die Gäste lagen am Tabellenende. Mit jedem Moment spürte man das Selbstvertrauen von Kim Kossmanns Elf und auch die Verunsicherung

» Weiterlesen
image_pdfimage_print
1 2 3 4