Joelina Martini kommt von der U17 des 1. FC Köln nach Andernach

Fünfter Neuzugang für die Frauenmannschaften der SG 99 Andernach: Joelina Martini, hoffnungsvolles Nachwuchstalent aus Metternich und auch schon vom FC Bayern München umworben, wechselt von der U17 des 1. FC Köln zu den Bäckermädchen. In der Vorsaison erzielte die Angreiferin fünf Tore für die Elf aus der Domstadt in der Bundesliga West/Südwest. Die noch 16-Jährige zählt als Perspektivspielerin zunächst einmal zum Rheinlandliga-Team und soll im Seniorinnenbereich kontinuierlich an das Zweitliga-Niveau herangeführt werden.

» Weiterlesen

2. Frauen-Bundesliga soll wieder zweigleisig werden – Saisonstart am 4. Oktober?

Die seit zwei Jahren eingleisige 2. Frauenfußball-Bundesliga springt aufgrund der Corona-Krise zurück in die Vergangenheit und wird – wenn es nach dem deutlichen Votum der Vereine geht – in der Saison 2020/21 wieder zweigleisig daherkommen. Zumindest vorübergehend. Das ist im Prinzip das Ergebnis einer Videokonferenz der beteiligten Vereine mit dem DFB. Weil die Liga mit bis zu 19 Mannschaften und aufgrund der terminlichen Enge zu groß für einen „normalen“ Spielbetrieb mit Hin- und Rückspiel zu sein scheint, wurden zwei alternative Szenarien diskutiert. Verworfen wurde am Ende die zweite Idee, mit

» Weiterlesen

Kosovarische Nationalspielerin Besarta Hisenaj schließt sich der SG 99 an

Der vierte Neuzugang für die Fußballfrauen unserer SG 99 Andernach steht fest: Besarta Hisenaj kommt vom Süd-Regionalligisten FSV Hessen Wetzlar und schließt sich zur neuen Saison den Bäckermädchen in der 2. Bundesliga an. Die 21-Jährige ist seit 2019 kosovarische Nationalspielerin und absolvierte mit der Mannschaft noch Anfang März 2020 zwei Länderspiele gegen Russland und Slowenien. Sie wohnt in Beselich bei Limburg, der nun folgende Schritt erscheint in ihrer sportlichen Laufbahn fast logisch: „Ich bin Wetzlar dankbar für sieben tolle Jahre und wünsche dem Verein weiterhin viel Erfolg. Nun ist es

» Weiterlesen

Gewinnspiel: Lande deinen Treffer !

Nach dem vorzeitigen Saisonabbruch ruht der Ball in der 2. Frauen-Bundesliga. Eine harte Zeit für alle Fans, die ihre Mannschaft monatelang nicht unterstützen können. Gemeinsam mit dem DFB und den anderen 13 Vereinen der Liga hat sich die Frauenmannschaft unserer SG 99 Andernach nun eine ganz besondere Überraschung für die Fans ausgedacht: Auf www.dfb.social/2FBLGewinnspiel können alle Fans vom 15. bis 30. Juni exklusive Preise ihres Lieblingsklubs gewinnen! 1. Preis: Halte Dich fit und gewinne ein virtuelles Training mit Magdalena Schumacher und Lisa Umbach (Spielerinnen unserer SG 99 Andernach) 2. Preis:

» Weiterlesen

Grünes Licht: Zweitliga-Frauen der SG 99 trainieren in Kleingruppen

Grünes Licht für die Wiederaufnahme des Trainings: Nach Arminia Bielefeld und dem FSV Gütersloh hat nun auch die SG 99 Andernach als dritter Verein der 2. Frauenfußball-Bundesliga die sich bietende Gelegenheit wahrgenommen, unter eingeschränkten Bedingungen den Übungsbetrieb nach exakt siebenwöchiger Zwangspause neu zu starten. In seiner „4. Corona-Bekämpfungsverordnung“ schuf das Land Rheinland-Pfalz am 17. April überhaupt erst die Möglichkeit, eingeschränktes Training in 5er-Gruppen auf Basis einer strengen Hygieneverordnung wieder zuzulassen. Im Paragraf 1 (Absatz 7) heißt es: „Der Betrieb öffentlicher und privater Sportanlagen sowie Sportstätten … zu Trainingszwecken des Spitzen-

» Weiterlesen

Virtuelle Versammlung: Frauen der SG 99 werkeln fleißig im Homeoffice

Seit fast vier Wochen werkeln die Fußballfrauen der SG 99 Andernach sozusagen im Homeoffice. Steigerungsläufe, kreative Übungen, Stabilisation und Teamaufgaben hat Trainerin Isabelle Stümper in den Trainingsplan des Zweitbundesligisten geschrieben, den es im Rahmen des Kontaktverbots individuell abzuhandeln gilt. Eine in Teilen recht einseitige Belastung, die nicht ideal ist in Erwartung des Zeitpunkts, wann es denn endlich wieder halbwegs regulär weitergehen darf. Zuletzt versammelte sich die Mannschaft virtuell, um ein gemeinsames Workout abzuhalten. Als nicht systemrelevante Komponente hat sich der Sport nachvollziehbarerweise unterzuordnen. Aber natürlich machen sich die Verantwortlichen im

» Weiterlesen

Trainerwechsel: Kappy Stümper scheidet aus, Florian Stein stößt im Sommer zum Zweitliga-Team

Wechsel in der Führungsriege der ersten Frauenfußball-Mannschaft in Andernach: Nach sieben erfolgreichen Jahren bei der SG 99 wird Karl-Peter „Kappy“ Stümper im Sommer offiziell als Teamchef zurücktreten, im Gegenzug verstärkt Florian Stein, derzeit DFB-Stützpunkttrainer, den Trainerstab des aktuellen Zweitligisten. Am Abend seines 64. Geburtstags verkündete „Kappy“ Stümper im Rahmen einer Mannschaftssitzung diese Entscheidung mit einem lachenden und einem weinenden Auge: „Wenn man die Möglichkeit hat, einen Florian Stein für unseren Verein zu gewinnen, muss man diese Chance wahrnehmen. Ich bin mir sicher, dass dieser Wechsel der Mannschaft einen neuen Impuls

» Weiterlesen

2. Bundesliga: Andernacher Frauen hoffen auf Zählbares bei der TSG 1899 II

Die Aufgaben in der 2. Bundesliga werden für die Fußballfrauen der SG 99 Andernach im neuen Jahr nicht leichter: Nach der 1:3-Hausaufgabe gegen den SV Meppen müssen die Bäckermädchen nun im vorgezogenen Spiel der 16. Runde bei der TSG 1899 Hoffenheim II am Samstag ab 16 Uhr ihr Bestes geben. Der Gastgeber ist seit fünf Spielen ungeschlagen (drei Siege, zwei Unentschieden) und nach dem jüngsten 1:0 gegen den Tabellenzweiten VfL Wolfsburg II so etwas wie die Mannschaft der Stunde. Kleiner Lichtblick in Andernacher Reihen: Nach der Personalmisere des vergangenen Wochenendes

» Weiterlesen

1:3 – SG 99 verspielt Halbzeitführung gegen den SV Meppen

So richtig wusste unmittelbar nach dem Abpfiff niemand in Reihen der SG 99 Andernach, das 1:3 (1:0) im Spiel der 2. Frauenfußball-Bundesliga gegen den SV Meppen einzuschätzen. Die daraus resultierenden Fakten: Der Gast aus dem Emsland kletterte durch dieses Ergebnis auf den zweiten Aufstiegsplatz hinter Spitzenreiter Werder Bremen, die Bäckermädchen verharren mit jetzt nur noch einem Punkt Vorsprung direkt über der gefährdeten Zone am anderen Ende der Tabelle. Trainerin Isabelle Stümper bilanzierte: „Wir haben es lange Zeit wirklich gut gemacht, bis uns individuelle Fehler aus der Bahn geworfen haben.“ Dabei

» Weiterlesen

2. Bundesliga: Bäckermädchen messen sich am Karnevalsonntag mit Meppen

Unmittelbar vor dem karnevalistischen Sessionshöhepunkt am Rosenmontag steht für die Fußballfrauen der SG 99 Andernach noch der Saison-Wiederbeginn in der 2. Bundesliga auf dem Programm: Ob allerdings am Sonntag ab 14 Uhr mit dem aufstiegsambitionierten SV Meppen zu spaßen ist, davon sollte eher nicht ausgegangen werden. Die Gäste stehen in der Tabelle stattliche sechs Plätze vor den Bäckermädchen und wollen ihrer Favoritenrolle auch gerecht werden. Weil sich der Rasenplatz im Andernacher Stadion erfahrungsgemäß zu dieser Jahreszeit in einem schlechten Zustand befindet, wird die Begegnung auf dem benachbarten Kunstrasen ausgetragen. Der

» Weiterlesen
image_pdfimage_print
1 2 3 4 15