2:0 und 2:2 – Licht und Schatten am Ende der Vorbereitung

Mit einem 2:0 (1:0) gegen den TSV Schott Mainz, Dritter der Regionalliga Südwest, beendeten die Fußballfrauen der SG 99 Andernach ihre sieben Spiele währende Vorbereitungsphase im Winter. Im letzten Test musste Trainerin Isabelle Stümper neben Teamchef Kappy Stümper (Urlaub) unter anderem auch auf die angeschlagenen Maren Weingarz, Karla Engels, Magdalena Lang, Carolin Dillenburg und Kathrin Günther verzichten. Die Bäckermädchen hatten die Begegnung zwar permanent im Griff, gingen aber zum Teil fahrlässig mit den sich bietenden Chancen um. Lediglich Marie Schäfer (23.) und Antonia Hornberg (46.) trafen für die SG 99

» Weiterlesen

SG 99 bestreitet siebtes Testspiel am Sonntag gegen Schott Mainz

Eine intensive Vorbereitung neigt sich allmählich dem Ende entgegen: Am Sonntag um 15.30 Uhr bestreitet die erste Frauenmannschaft unserer SG 99 Andernach ihr siebtes und zugleich letztes Testspiel vor dem Zweitliga-Wiederbeginn, auf dem Stadion-Kunstrasenplatz treffen die Bäckermädchen auf den TSV Schott Mainz. An das letzte Aufeinandertreffen mit der Elf aus der Landeshauptstadt haben die Andernacherinnen nur die allerbesten Erinnerungen, am 28. April des Vorjahres gelang mit einem spektakulären 6:3-Erfolg der vorzeitige Titelgewinn in der Regionalliga Südwest. Eher bescheiden verlief indes die Begegnung am Dienstag mit dem SV Menden, die SG

» Weiterlesen

SG 99 schlägt Issel trotz drohender „Sabine“ im Testspiel mit 6:1

Sturmtief „Sabine“ ließ die Fußballfrauen der SG 99 Andernach und des TuS Issel kalt: Bei windigen, aber durchaus akzeptablen Bedingungen trafen sich der Zweitligist und der klassentiefere Gast aus der Schweicher Peripherie zum freundschaftlichen Leistungsvergleich, am Ende behielten die Bäckermädchen auf eigenem Kunstrasenplatz klar mit 6:1 (5:1) die Oberhand. Lisa Umbach eröffnete nach einer Viertelstunde den Torreigen, bis zur Pause trafen auch Sarah Krumscheid (21.), Antonia Hornberg (32., 44.) und Marie Schäfer (42.) ins Schwarze. Das Isseler Nachwuchstalent Victoria Dietsch, noch im besten B-Juniorinnen-Alter, betrieb nach 35 Minuten sehenswerte Ergebniskosmetik

» Weiterlesen

2. Frauen-Bundesliga: Ballkinder gesucht !

Die 1. Frauenmannschaft unserer SG 99 Andernach spielt in der Saison 2019/20 in der 2. Bundesliga und sucht noch Ballkinder für die folgenden sechs Heimspiele bis Saisonende. Interesse? Hier die konkreten Termine: Sonntag, 23. Februar (14 Uhr): Spiel gegen den SV Meppen Sonntag, 15. März (14 Uhr): Spiel gegen den 1. FFC Frankfurt II Sonntag, 29. März (11 Uhr): Spiel gegen Arminia Bielefeld Sonntag, 19. April (11 Uhr): Spiel gegen Werder Bremen Sonntag, 3. Mai (11 Uhr): Spiel gegen Turbine Potsdam II Sonntag, 24. Mai (14 Uhr). Spiel gegen den

» Weiterlesen

SG 99 zahlt beim 1:6 in Leverkusen trotz Steigerung wieder Lehrgeld

Kaum etwas zu bestellen hatten die Fußballfrauen der SG 99 Andernach im Testspiel beim Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen, steigerten sich im Vergleich zur Vorwoche (0:6 beim 1. FC Köln) spielerisch aber deutlich. Im dritten Test des Jahres mussten sich die Bäckermädchen (blaue Trikots) auf dem Kunstrasen im Leistungszentrum Kurtekotten am Ende mit 1:6 (0:4) unter Wert geschlagen geben. Mit dem ersten Abschnitt war das Andernacher Trainergespann Isabelle und Kappy Stümper trotz der vier Gegentreffer gar nicht mal so unzufrieden, im zweiten Abschnitt reichte es dann wenigstens zum Ehrentreffer durch Lisa

» Weiterlesen

Eine Nummer zu groß: SG 99 verliert doppelt gegen den 1. FC Köln

Die weiblichen Bundesliga-Mannschaften des 1. FC Köln entpuppten sich für die SG 99 Andernach gleich doppelt als eine Nummer zu groß: Zunächst unterlag die U17 der Bäckermädchen dem Team aus der Domstadt zu Hause mit 2:7 (1:5), tags darauf kassierten die Frauen ein ernüchterndes 0:6 (0:3) am Geißbockheim. Im Rahmen der Vorbereitung auf die saisonale Restrunde aber sicher zu verschmerzende Ergebnisse. Für den ältesten Nachwuchs der SG 99 erzielte übrigens Luna Helwing die beiden Treffer. Erfreuliches gibt es von der 2. Frauenmannschaft zu vermelden, sie gewann den freundschaftlichen Vergleich beim

» Weiterlesen

Erster Test 2020: SG 99 schlägt SpoHo Köln dank dreier Hornberg-Tore mit 6:1

Mit einem ungefährdeten 6:1 (4:1) gegen den West-Regionalligisten Vorwärts SpoHo Köln starteten die Fußballfrauen unserer SG 99 Andernach unter freiem Himmel in die Vorbereitung auf die noch zwölf Spiele umfassende Rückrunde der 2. Bundesliga. Bereits nach drei Minuten führte die SG 99, die auf einige Spielerinnen (unter anderem Kathrin Schermuly und Magdalena Schumacher) verzichten musste, dank des Doppelpacks von Antonia Hornberg mit 2:0. Lisa Umbach erhöhte (13.), bevor die Sporthochschule durch Isabel Pfeiffer (20.) zum Ehrentreffer kam. Hornberg stellte den alten Abstand wieder her (43.). Luisa Deckenbrock traf mit sattem

» Weiterlesen

Isabelle Stümper spielt in Spanien, SG 99 am Sonntag gegen SpoHo Köln

Die 1. Frauenmannschaft unserer SG 99 Andernach muss derzeit und auch künftig auf ihre Spielertrainerin Isabelle Stümper verzichten – beide Male allerdings aus erfreulichem Anlass und im letzten Fall nur auf dem Fußballfeld. Zurzeit weilt die 33-Jährige im Rahmen einer Fortbildungsmaßnahme mit der U17-Nationalmannschaft in Spanien. Während des achttägigen Wintertrainingslagers spielte der deutsche Nachwuchs am Donnerstagmorgen gegen den amtierenden Weltmeister dieser Altersklasse, die gastgebenden Iberer gewannen den freundschaftlichen Vergleich in Salou (bei Barcelona) mit 3:1. Am Sonntag kehrt Stümper wieder zurück in die Heimat, dann bestreiten ihre Bäckermädchen das erste

» Weiterlesen

Sechs Spiele, sechs Siege – SG 99 startet souverän im Saarland

Sechs Spiele, sechs Siege = 23:5 Tore und 1. Platz beim Hallenturnier um den 2. AOK-Ladiescup der SG Morscholz-Steinberg in Wadern (Saarland). Im Finale des mit 16 Mannschaften besetzten Wettbewerbs bezwangen die Bäckermädchen den bis dahin ebenfalls ungeschlagenen 1. FC Niederkirchen mit 3:0. Dafür gab es stattliche 600 € für die Mannschaftskasse. Klasse, Mädels. Es spielten (in Klammern die Anzahl der erzielten Tore): Kathrin Günther, Magdalena Schumacher, Loreana Liebetanz (5), Julia Schermuly (5), Maren Weingarz (4), Lisa Umbach (4), Magdalena Lang (2), Celine Dickopf (2), Caroline Asteroth und Laura Weinel.

» Weiterlesen
image_pdfimage_print
1 2 3 4 5 15