Kostenloser Download: Die digitale Stadion-Zeitung – Ausgabe 7

Die 7. Ausgabe des Bäckerjungen-Magazins in dieser Saison zu den Heimspielen unserer 1. Männermannschaft gegen die SG Eintracht Mendig/Bell (Samstag, 3. November, 17.30 Uhr) und unserer 1. Frauenmannschaft gegen den 1. FC Riegelsberg (Sonntag, 4. November, 14 Uhr) gibt’s hier als digitale Version (18 Seiten / 5,83 MB) zur Ansicht und/oder zum Download.

» Weiterlesen

Rheinlandliga: Andernach im Aufwärtstrend

Spvgg EGC Wirges – SG 99 Andernach 2:3 (1:3) Wirges. In Andernach sieht man dieser Tage endlich wieder lachende Gesichter. „Wir haben jetzt zwei Mal in Folge gewonnen, das war natürlich wichtig“, sagt SG-Trainer Franz Kowalski. 15 Punkte aus 15 Spiele sind zwar immer noch keine überragende Bilanz für die Andernacher, durch das 5:3 gegen Ellscheid und das nun folgende 3:2 in Wirges konnten sich die Bäckerjungen aber zunächst ein wenig Luft im Tabellenkeller verschaffen. Wie schon gegen Ellscheid konnten die Andernacher auch in Wirges nicht über die gesamten 90

» Weiterlesen

A-Klasse: Rheinlandligareserve kassiert erste Heimniederlage

SG 99 Andernach II – DJK Kruft  1:2 (1:1) Im letzten Heimspiel der Hinrunde hat es die Bäckerjungen als letzten Verein doch noch erwischt. Voller Schwung begann die SG 99 II das Spiel, aber mit dem ersten Angriffszug bewies der Gegner gnadenlose Effektivität. Ein raffinierter Lupfer in den Lauf von Dominik Laux in den Strafraum mit folgendem preßschlagähnlichem Verlauf gegen Steffen Weber im Andernacher Gehäuse sorgte für ein glückliches 0:1/7.Min. Unbeeindruckt ging es danach nur in Richtung Krufter Tor . Man musste nicht lange warten, da wurde nach einer Flanke

» Weiterlesen

C2-Junioren liefern Rhein-Hunsrück einen guten Kampf

Wenn eine Mannschaft 5:0 verliert, mag es schwer sein, positive Worte zu finden. Wer jedoch beim heutigen Auswärtsspiel unserer C2-Junioren dabei war, weiß, dass Zahlen trügerisch sein können. Erwartungsgemäß legten die Hausherren auf dem Simmerner Kunstrasen gut vor. Wir leisteten zwar durchaus guten Widerstand, konnten jedoch die fünf Tore des Gegners nicht verhindern. Eines der Tore wurde in deutlicher Abseitsposition erzielt, ein weiteres durch einen unglücklichen Pfostenabpraller. Dennoch ging die Führung der Gastgeber völlig in Ordnung. Zur zweiten Halbzeit gelang es uns dann aber immer besser ins Spiel zu finden

» Weiterlesen

Ab sofort Live: ALLE Männer- und Frauenheimspiele der SG 99 auf sporttotal.tv

Ihr seid weit weg im Urlaub? Privat oder beruflich nicht abkömmlich? Möchtet aber dennoch gerne die Heimspiele der Männer- und Frauenmannschaften unserer SG 99 Andernach live und in Farbe mitverfolgen? Kein Problem: sporttotal.tv überträgt ab sofort ALLE Meisterschaftsspiele unserer 1. Männermannschaft (Rheinlandliga), 2. Männermannschaft (Kreisliga A Rhein/Ahr), 1. Frauenmannschaft (Regionalliga Südwest) und 2. Frauenmannschaft (Rheinlandliga), die auf dem Kunstrasenplatz im Andernacher Stadion über die Bühne gehen. Seid live dabei und fiebert mit! Einfach die App (Sporttotal) herunterladen und das entsprechende Spiel suchen oder ganz komfortabel auf unserer Homepage www.sg99-andernach.de das

» Weiterlesen

Poloshirts und Shorts für die B1-Junioren

Unsere B1-Junioren freuen sich über die tatkräftige Unterstützung durch Ralf Bruchof, Inhaber der Praxis für Physiotherapie in Ransbach-Baumbach. Anlässlich der Übergabe der neuen Ausrüstung konnten sich die beiden Trainer Salvatore Nizza und Dirk Windheuser persönlich bedanken. Ralf Bruchof unterstrich, dass ihm diese Art des Sponsorings eine echte Herzenssangelegenheit ist. „Man sieht, wie heranwachsende Jugendliche intensiv ihre Freizeit für den Fußball hergeben und hierbei voll engagiert sind. Ebenso bemerkenswert ist das großartige Engagement des Trainerteams – gemeinsam mit Eltern und Spielern eine starke Gemeinschaft. Alles in allem eine tolle Sache, die

» Weiterlesen

Rheinlandliga: Die große Conrad-Show

SG 99 Andernach – SG Ellscheid 5:3 (1:2) Andernach. 50 Minuten waren gespielt, da schien sich die Krise der SG 99 Andernach zu einem Desaster auszuweiten. Eine Flanke von Kai Gayer lenkte Daniel Neunheuser unglücklich zum 1:3 ins eigene Tor. Heimniederlage gegen einen direkten Konkurrenten, neun Punkte aus vierzehn Spielen, Abstiegsplatz – die Stimmung in Andernach hätte wohl einen neuen Tiefpunkt erreicht. Dass es anders kam lag vor allem an Ole Conrad, der einen absoluten Sahnetag erwischte. „Ole war mit seinen vier Toren natürlich der Mann des Tages“, sagte SG-Trainer

» Weiterlesen

A-Klasse: SG 99 Andernach II lässt in Remagen nichts anbrennen

Spielbericht SV Remagen- SG 99 Andernach II  1:5 (0:2) Die Hausherren begannen so, wie es ihrem Tabellenplatz entsprach. Stark defensiv, nach vorne ohne Durchsetzungsvermögen. Dagegen wollte die Elf von Kim Kossmann schnell einen Vorsprung erzielen. In der 13.Minute traf Florian Cui nach Freistoß per Kopfball nur den Pfosten, besser machte es Oliver Wallenborn drei Minuten später. Sonst nicht gerade als Torschütze auffällig, zimmerte er das Leder mit voller Wucht aus halblinker Position 25 Meter vor dem Kasten in den Torwinkel 0:1/16. Hannes Lutz und Maicol Oligschläger versäumten es, den Vorsprung

» Weiterlesen

Starkes Spiel: C1-Junioren bezwingen Mülheim-Kärlich

Wer gestern zum Spiel unserer C1 gegen die SG2000 Mülheim-Kärlich ins Stadion gekommen war, erlebte einen packenden Fußballkrimi. Die Gäste aus Mülheim-Kärlich stehen mit dem Rücken zur Wand im Abstiegsbereich. Es war also klar, dass uns ein Gegner erwartete, der alles daran setzt, aus dem Tabellenkeller herauszukommen. Das dies am heutigen Tag nicht gelang, war einer geschlossenen Mannschaftsleistung unserer Jungs und unserem Torwart „Hammer“ zu verdanken. Zunächst hatte unser Team den besseren Einstieg ins Spiel. Bereits in der 11. Minute konnte Ramadan Bekiri zum 1:0 einschieben. Mülheim gab jedoch nicht

» Weiterlesen

A1-Junioren: Spiel gedreht, Punkte geholt

Obwohl man beim Heimspiel am Freitagabend gegen die JSG Cochem bereits in der 5. Minute einen frühen Führungstreffer der Gäste hinnehmen musste, steckte das Team von Wolfgang Durben und Volker Ackermann nicht auf. Nach einer recht zerfahrenen und nervösen Phase des Teams konnte Karim Hassanin dann in der 40. Minute ausgleichen. Der Treffer sorgte für moralischen Auftrieb, so dass unsere A-Jugend im zweiten Durchgang ein ganz anderes Gesicht zeigen konnte. In der 50. Minute legte Fabian Molitor folgerichtig nach und auch Karim Hassasin konnte sich erneut in die Liste der

» Weiterlesen
image_pdfimage_print
1 2 3 4 5 11