Kostenloser Download: Die digitale Stadion-Zeitung – Ausgabe 15

Die 15. Ausgabe des Bäckerjungen-Magazins in dieser Saison zu den Heimspielen unserer 1. Männermannschaft gegen die Spvgg EGC Wirges (Mittwoch, 8. Mai, 20 Uhr) und unserer 1. Frauenmannschaft gegen Wormatia Worms (Sonntag, 12. Mai, 14 Uhr) gibt’s hier als digitale Version (17 Seiten / 5,50 MB) zur Ansicht und/oder zum Download.

» Weiterlesen

Rheinlandliga: Andernach nähert sich dem Klassenerhalt

SG Ellscheid – SG 99 Andernach 0:1 (0:0) Gillenfeld. Am 27. Oktober 2018 gewinnt die SG 99 Andernach mit 3:2 in Wirges. Ole Conrad, Kim Kossmann und ein Eigentor ebnen den Weg zum knappen Erfolg. Es bleibt der letzte Auswärtssieg für mehr als ein halbes Jahr. Andernach rutscht immer tiefer in den Abstiegskampf. Bis zum vergangenen Sonntag. Das 1:0 bei der SG Ellscheid beendet nicht nur die Negativserie. Es ist ein Big Point bei einem direkten Konkurrenten. Drei Spieltage vor Schluss haben die Andernacher nun immerhin vier Punkte Vorsprung auf

» Weiterlesen

A-Klasse: Rheinlandligareserve liefert vogelwilde Vorstellung

SG 99 Andernach II – SV Remagen 4:4 (1:1) Für die Elf von Kim Kossmann war das Spiel ebenso bedeutungslos wie für den Gast. Die SG 99 Andernach II war längst gesichert und der SV Remagen bereits abgestiegen. Umso erstaunlicher präsentierten sich die beiden Mannschaften. Die Heimelf ging stark ersatzgeschwächt ins Rennen, der Gast legte los, als ging es um alles oder nichts. Mangelnde Cleverness vor dem Andernacher Tor verhinderte die Gästeführung. Ein kluger Spielzug reichte der SG 99 II zur Führung durch Maicol Oligschläger. Vorarbeit leistete Enis Bajrami (

» Weiterlesen

Frauen-Regionalliga: 1:3 – sonst so souveräne SG 99 strauchelt in Riegelsberg

Jede Serie reißt einmal, auch die eines sonst so souveränen Spitzenreiters: Mit 1:3 (0:1) mussten sich die Fußballfrauen der SG 99 Andernach eine Woche nach ihrem Titelgewinn in der Regionalliga Südwest beim 1. FC Riegelsberg geschlagen geben – und kassierten damit zum ersten Mal in dieser Klasse seit dem 3. April 2016 (1:2 beim 1. FFC Niederkirchen) eine Auswärtsniederlage. Die meisterliche Mannschaft stellte sich im Prinzip von allein auf, Alternativen waren mangels Personalmasse rar gesät. Auf der Reservebank saßen neben der zweiten Torhüterin Jana Theisen nur noch Anne Bauer, Angreiferin

» Weiterlesen

Frauen-Regionalliga: SG 99 spielt schon am Samstag in Riegelsberg

Dreimal gehen die Fußballfrauen der SG 99 Andernach in dieser Saison mit Start am eigenen Stadion noch auf Reisen: Riegelsberg (4. Mai, 196 Kilometer), Baar (19. Mai, 43 Kilometer) und Berlin (26. Mai, 625 Kilometer) – unterschiedlicher könnten die im Navigationssystem einzugebenden Ziele kaum sein. Am heutigen Samstag steht um 18.30 Uhr zunächst einmal das letzte Auswärtsspiel der Regionalliga Südwest auf dem Programm, im Saarland wartet der 1. FC Riegelsberg als Tabellenachter auf den frischgebackenen Meister. Etwas mehr als zwei Wochen später folgt das Rheinlandpokalfinale gegen den SV Holzbach, sieben

» Weiterlesen

Frauen-Rheinlandliga: SG 99 II siegt zum fünften Mal in 2019 ohne Gegentor

Rheinlandliga: SV Ehrang – SG 99 Andernach II 0:3 (0:1) Die Bäckermädchen-Reserve bleibt ihrer im Kalenderjahr eingeschlagenen Linie treu, der Erfolg im Trierer Vorort war schon der sechste nach der Winterpause, fünf davon ohne Gegentor. Die Mannschaft von Trainer Daniel Kohns ging fünf Minuten vor der Pause durch Hannah Jülich in Führung. Im zweiten Abschnitt bauten Elena Noll (48.) mit ihrem neunten Saisontor und Sarah Klyta (79.) den Vorsprung komfortabel aus. Damit revanchierte sich die SG 99 eindrucksvoll für die in der Hinrunde auf eigenem Boden erlittene 0:1-Niederlage. Am ersten

» Weiterlesen

Frauen-Regionalliga: SG 99 holt sich mit dem 6:3 gegen Mainz den Meistertitel

Die SG 99 Andernach ist nach 2017 erneut Meister der Frauenfußball-Regionalliga Südwest, diesmal in der Saison 2018/19. In einem packenden und vor allem abwechslungsreichen „Endspiel“ gegen den Tabellenzweiten TSV Schott Mainz gewann der Spitzenreiter nach furiosem Schlussspurt mit 6:3 (1:2) und sicherte sich somit den Titel schon zwei Runden vor Saisonschluss. „Absolut verdient. Es wäre schön, wenn Rheinland-Pfalz demnächst wieder einen Zweitligisten vorweisen kann“, gab Staffelleiterin Bärbel Petzold als Vertreterin des Regionalverbands bei der Meisterehrung am Rande des Rasenplatzes im Andernacher Stadion zu Protokoll. „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“,

» Weiterlesen

Rheinlandliga: Punktgewinn unter widrigen Umständen

SG 99 Andernach – SV Mehring  1:1 (1:0) Andernach. Es sind keine leichten Wochen für die SG 99 Andernach. Die Bäckerjungen sind im Abstiegskampf der Rheinlandliga noch nicht gerettet und die personellen Probleme werden immer größer. Schon vor dem Spiel gegen Mehring fielen fünf Spieler aus, noch während der ersten Halbzeit mussten mit Hakan Külahcioglu und Jonathan Burgmer zwei weitere Andernacher verletzungsbedingt das Spielfeld verlassen. Unter diesen Umständen war das 1:1 gegen den Tabellenfünften aus Mehring ein Erfolg. „Wir wollten mindestens einen Punkt holen“, sagt Andernachs Trainer Franz Kowalski. „Unsere

» Weiterlesen

Rheinlandliga: Andernach rutscht tiefer in den Abstiegsstrudel

VFB Linz – SG 99 Andernach  3:1 (1:1) Linz. Es sollte der Befreiungsschlag werden. Gegen die kriselnden Linzer wollte die SG 99 Andernach am Osterwochenende endlich wieder auswärts erfolgreich sein und die Abstiegszone der Rheinlandliga weit hinter sich lassen. Es kam anders. Lediglich in einer kurzen Phase der zweiten Halbzeit wirkten die Gäste präsent, setzten die Linzer unter Druck. Ansonsten waren die Gastgeber dominant und setzten sich letztendlich hochverdient mit 3:1 durch. „Wir machen uns das Leben selber schwer“, sagte Andernachs Trainer Franz Kowalski. „Die Qualität fehlt derzeit einfach. Wir

» Weiterlesen

A-Klasse: SG 99 Andernach II ohne Punkt in Dernau

SV Dernau – SG 99 Andernach II  2:1 (1:0) Rein theoretisch ging es in diesem Meisterschaftsspiel um nichts mehr. Man konnte also spieltaktisch etwas ausprobieren. Die Bäckerjungen von Trainer Kim Kossmann spielten gut mit, dummerweise gab es bei einer der wenigen Flanken in der 15.Min. einen Stellungsfehler. Am langen Pfosten konnte Ivan Bossauer unbedrängt zur Dernauer Führung treffen. Danach stellten die wenigen Torschüsse Etienne Retterath auf keine ernste Probe. Man hatte durchaus in Person von Philip Oster und Hannes Lutz die Ausgleichschance auf dem Fuß. Nach dem Seitenwechsel erwischte Dernau

» Weiterlesen
1 2 3 4 28