Nummer 17: SG 99 baut Serie durch ein 4:1 beim SV 67 Weinberg aus

Auch nach dem 21. Spieltag der 2. Bundesliga grüßen die Fußballerinnen der SG 99 Andernach von der Tabellenspitze. Allerdings fiel der 4:1 (1:1)-Auswärtssieg beim SV 67 Weinberg nicht so leicht, wie das Ergebnis vermuten lässt. „Das war ein schweres Stück Arbeit“, atmete SG-Trainer Florian Stein nach dem Schlusspfiff auf. Die Gastgeberinnen, die als Drittletzter der Tabelle im Abstiegskampf stecken, machten der SG 99 eine Stunde lang das Fußballspielen enorm schwer. Mit großem kämpferischem und läuferischem Aufwand boten sie dem Favorit lange Paroli, nachdem sie in der 20. Minute durch einen eleganten Heber

» Weiterlesen

SG 99 festigt die Spitzenposition der 2. Bundesliga mit einem 2:0 gegen Eintracht Frankfurt II

Die Andernacher Festwochen nehmen kein Ende. Mit dem achten Sieg in Folge, dem 2:0 gegen Eintracht Frankfurt II, verteidigte die SG 99 Andernach ihre Tabellenführung in der 2. Frauen-Bundesliga aufgrund der mehr geschossenen Tore gegenüber Turbine Potsdam und ist nun seit 16 Spieltagen ungeschlagen. Mit dem Selbstbewusstsein des Seriensiegers räumten die Bäckermädchen auch gegen den Eintracht-Nachwuchs alle Hindernisse aus dem Weg und gewannen letztlich verdient, auch wenn sie den fast 400 Zuschauern nicht wie zuletzt beim 4:1 in Gütersloh ein nahezu makelloses Fußballfest boten. „Das war ein hartes Stück Arbeit“, resümierte

» Weiterlesen

4:1 in Gütersloh: SG 99 springt nach dem siebten Sieg in Serie an die Spitze der 2. Bundesliga

Jetzt sind die Andernacherinnen ganz oben angekommen. Mit dem souverän herausgespielten und hochverdienten 4:1 (1:1)-Auswärtssieg beim FSV Gütersloh haben sich die SG 99-Frauen am 19. Spieltag an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga gesetzt. Beim siebten Punktspielsieg in Folge bewies das Team von Trainer Florian Stein nicht nur spielerische Klasse und kämpferische Leidenschaft, sondern auch Comeback-Qualitäten nach einem „herben Rückschlag“ (Stein) kurz vor der Halbzeitpause. Gleich mit der ersten Chance waren die Andernacherinnen vor 127 Zuschauen in der Tönnies-Arena zu Rheda-Wiedenbrück in Führung gegangen. Kathrin Schermuly flankte den Ball an den zweiten

» Weiterlesen

Neues Trainer:innen-Team für die Saison 2024/25 steht: Steinbach und Willinek verstärken das Zweitliga-Team der SG 99

Das Trainer:innen-Team der SG 99 Andernach für die Saison 2024/25 in der 2. Frauen-Bundesliga steht. A-Lizenz-Inhaberin Isabelle Hawel (37) bleibt der Mannschaft auch während ihrer Elternzeit erhalten. Florian Stein, der aktuell noch zweite Teil des Trainergespanns, wird sich zum 1. August beruflich verändern und engagiert sich dann als Verbandssportlehrer beim Fußballverband Rheinland. Stein hält der SG 99 aber die Treue, er stellt sich im Sommer für den ausscheidenden Patrick Schmitz, dem momentanen Geschäftsführer der Frauen und Mädchen, bei der Mitgliederversammlung als Kopf der Abteilung zur Wahl. Hawel zur Seite stehen

» Weiterlesen

Für Zoé: SG 99 springt mit dem 2:0 gegen die U20 des FC Bayern auf Platz zwei

Der Verzicht auf den Bundesliga-Aufstieg kann die Fußballerinnen der SG 99 Andernach nicht bremsen. Nach dem sechsten Sieg in Folge, dem 2:0 (0:0) gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern München, erklommen die Bäckermädchen sogar die Tabellenspitze in der 2. Bundesliga – wenn auch nur für eine Stunde. „Wir sollten schnell ein Foto von der Tabelle machen“, regte SG-Trainer Florian Stein in freudiger Siegesstimmung an. Nach dem 14. ungeschlagenen Spiel in Serie darf es sich die SG 99 Andernach fürs Erste auf Platz zwei bequem machen. Der würde bekanntlich zum Aufstieg in

» Weiterlesen

Nummer fünf: SG 99 rückt dem Spitzenduo mit dem 1:0-Sieg in Sand auf die Pelle

Die SG 99 Andernach ist mit nunmehr fünf Siegen hintereinander die Mannschaft der Stunde in der 2. Bundesliga der Fußballerinnen. Mit dem schwer erkämpften, aber durchaus verdienten 1:0 (0:0)-Sieg beim SC Sand verbesserten sich die Bäckermädchen auf Tabellenrang drei, sind nun seit der 0:3-Heimpleite gegen denselben Gegner 13 Mal in Folge ungeschlagen geblieben und haben nacheinander drei Teams aus der Gilde der „Big Five“, der fünf erstligaerfahrenen und aufstiegswilligen Klubs, bezwungen. Das Tor des Tages erzielte Vanessa Zilligen, die im Hinspiel noch einen Elfmeter verschossen hatte, nach gut einer Stunde Spielzeit.

» Weiterlesen

Vierter Sieg in Serie: SG 99 schnuppert nach dem 2:1 gegen Jena an den Spitzenplätzen

Die Fußballerinnen der SG 99 Andernach befinden sich weiter auf Höhenflug. Auch im dritten Rückrundenspiel der 2. Bundesliga sackten die Bäckermädchen drei Punkte ein und feierten einen würdigen Abschied von der Aushilfs-Heimspielstätte in Mendig. Den 2:1 (0:0)-Sieg gegen den FC Carl Zeiss Jena verdienten sich die Schützlinge von Trainer Florian Stein durch unbeugsamen Willen, spielerische Klasse und ein deutliches Plus an klaren Torchancen gegenüber den Gästen aus Thüringen, die zwar taktisch und spielerisch viel Gutes zu bieten hatten, aber nur selten zum aussichtsreichen Abschluss kamen. Lange Zeit war’s ein typisches Unentschieden-Spiel

» Weiterlesen
image_pdfimage_print
1 2 3 59