Rückblick: 2. Frauen & Juniorinnen

Frauen-Rheinlandliga: SG 99 Andernach II – SV Ellingen 3:1 (2:1) Auch von einem Rückstand ließ sich die Bäckermädchen-Reserve nicht aus der Ruhe bringen und landete am Ende verdient den neunten Saisonsieg, der sie in der Tabelle der höchsten Verbandsklasse zumindest vorerst auf den vierten Tabellenplatz spülte – die verfolgende Konkurrenz aus Altendiez, Bad Neuenahr und Niederburg hat aber noch Nachholspiele zu bestreiten. Auf dem Kunstrasenplatz im Andernacher Stadion brachte Kapitänin Patricia Penthin die schwarz-weißen Farben der Ellinger per direkt verwandeltem Eckball in Führung (20.). Nur sieben Minuten später bezwang Anne

» Weiterlesen

2. Frauen und Juniorinnen: Rückblick & Vorschau

Frauen-Rheinlandliga: SG Fidei 2015 – SG 99 Andernach II 4:2 (2:0) Die vier Siege währende Erfolgsserie der Bäckermädchen-Reserve endete – vielleicht nicht ganz unerwartet – beim Spitzenreiter der höchsten Verbandsklasse auf dem Rasenplatz in Schleidweiler. Gegen den zielsicheren Gastgeber, der im Schnitt fast fünf Treffer pro Partie erzielt hat, hielt die SG 99 wacker mit, lag aber zur Pause nach einem Doppelschlag von Angelina Kön mit 0:2 im Rückstand. Christina Rosen (49.) baute nach Wiederanpfiff den Vorsprung für den Tabellenführer aus, Laureen Ackermann stellte auf der Gegenseite den alten Abstand

» Weiterlesen

Frauen-Rheinlandliga: SG 99 II bleibt in 2019 weiter ohne Gegentor

Frauen-Rheinlandliga: SG 99 Andernach II – SC 13 Bad Neuenahr II 2:0 (1:0). Mit dem vierten Sieg ohne Gegentor in Folge kletterte die Bäckermädchen-Reserve in der höchsten Verbandsklasse auf den fünften Tabellenplatz. Anne Bauer löste nach 32 Minuten per Kopfball den Knoten. Dann dauerte es bis zur 88. Minute, bevor Hannah Jülich mit schönem Alleingang den Endstand herstellte. Jetzt wird die Mannschaft von Coach Daniel Kohns und Co-Trainer Klaus Bell auf eine harte Probe gestellt: Am Sonntag, 7. April, geht um 16.30 Uhr die Begegnung beim Spitzenreiter Fidei 2015 auf

» Weiterlesen

Einladung zur Mitgliederversammlung der SG 99 Andernach

Am Freitag, 12. April, steht um 20 Uhr die turnusmäßige Mitgliederversammlung der SG 99 Andernach auf dem Programm. Tagungsort: Hotel „Zum Anker“ in Andernach, Konrad-Adenauer-Allee 28. Hier das offizielle Einladungsschreiben. Einer der Tagesordnungspunkte ist die Neufassung unserer Vereinssatzung. Einen Vergleich der bisherigen und der künftigen Version gibt es unter https://sg99-andernach.de/downloads

» Weiterlesen

Rückblick: Drei Siege, ein Unentschieden, 17:1 Tore

Frauen-Rheinlandliga: 1. FFC Montabaur II – SG 99 Andernach II 0:7 (0:7).   Nach 34 gespielten Minuten war das Endergebnis auf dem künstlichen Geläuf in Heiligenroth bereits in Stein gemeißelt. Eine furios auftretende SG 99 ließ bis dahin dem Tabellenletzten nicht den Hauch einer Chance und steuerte nach Toren von Elena Noll (5., 8., 22.), Hannah Ackermann (9., 34.), Lara Schönborn (19.) und Anette Klyta (24.) scheinbar einem zweistelligen Ergebnis entgegen. Aber weit gefehlt: Die Westerwälderinnen wehrten sich auch in Unterzahl – Medina Sauer sah nach 23 Minuten die Rote

» Weiterlesen

Rückblick: 2. Frauen und U17 holen drei Punkte

Frauen-Rheinlandliga: SG 99 Andernach II – SV Niederburg 1:0 (0:0) Zweiter Sieg ohne Gegentor für den neuen Trainer Daniel Kohns. Schon in der Vorwoche ließen ihn seine Schützlinge bis zur 82. Minute zittern, bevor Spielführerin Desiree Hennig die blau-weißen Farben mit dem Treffer des Abends beim TuS Reil erlöste. Diesmal lief es ähnlich: Gegen Niederburg war es Anette Klyta, die als Kapitänin für die privat abwesende Hennig fungierte und drei Minuten vor Ablauf der regulären Spielzeit die Bäckermädchen-Reserve zum sechsten Saisonsieg schoss. Damit gelang zugleich Revanche für die 1:5-Niederlage im

» Weiterlesen

Kostenloser Download: Die digitale Stadion-Zeitung – Ausgabe 11

Die 11. Ausgabe des Bäckerjungen-Magazins in dieser Saison zu den Heimspielen unserer 1. Männermannschaft gegen die SG Mülheim-Kärlich (Samstag, 16. März, 17.30 Uhr) und unserer 1. Frauenmannschaft gegen den TuS Issel (Sonntag, 17. März, 14 Uhr) gibt’s hier als digitale Version (17 Seiten / 5,33 MB) zur Ansicht und/oder zum Download.

» Weiterlesen

Futsal-Rheinlandmeisterschaft: Platz zwei und neun für die SG 99

Mit einem überraschenden 1:2 gegen den SV Rheinbreitbach startete die 1. Frauenmannschaft unserer SG 99 Andernach in die Endrunde um die Futsal-Rheinlandmeisterschaft in Niederbieber, nach dem 0:2 im Finale gegen den Regionalliga-Konkurrenten SC 13 Bad Neuenahr endete das Turnier für die Bäckermädchen mit einem zweiten Platz unter zwölf Teilnehmern. Zwischenzeitlich liefen die Andernacherinnen zu großer Form auf und ließen nach dem knappen Gruppensieg in der sich anschließenden Zwischenrunde dem TuS Reil und der SG Altendiez (jeweils 3:0) nicht den Hauch einer Chance. Im Endspiel aber präsentierte sich der SC 13

» Weiterlesen

Futsal-Rheinlandmeisterschaft: SG 99 in Niederbieber gleich doppelt am Start

Gleich mit zwei Mannschaften nehmen die Frauen unserer SG 99 Andernach an der Futsal-Rheinlandmeisterschaft am Sonntag, 10. Februar, in Niederbieber (Carmen-Sylva-Schule, In der Laach) teil. Die 1. Mannschaft war als Regionalligist fürs zwölfköpfige Teilnehmerfeld automatisch qualifiziert, das Ensemble des Trainergespanns Isabelle und Kappy Stümper spielt in der Vorrunden-Gruppe A gegen den SV Rheinbreitbach (11:00), den FV Rübenach (12:42) und den VfL Trier (15:15). Die 2. Mannschaft zog als Meister des Rhein/Ahr-Kreises in die Endrunde ein, der von Daniel Kohns und Klaus Bell trainierte Rheinlandligist trifft in der Gruppe C auf

» Weiterlesen

Futsal-Kreismeisterschaft: Dominanz der SG 99 dauert an – dritter Titel in Serie

Fünf Siege, 15 Punkte, 15:1 Tore: Mit einer makellosen Bilanz setzte sich die gastgebende SG 99 Andernach II bei der achten Hallenkreismeisterschaft der Frauen in der Kreissporthalle Beethovenstraße durch und nimmt nun am 10. Februar neben der ersten Garnitur am Rheinland-Titelkampf teil. Gespielt wird dann ebenfalls nach Futsalregeln, der Veranstaltungsort im Bezirk Ost ist allerdings noch offen. Elli Brungs, Referentin für Frauen- und Mädchenfußball im Kreis Rhein/Ahr, bilanzierte nach dem etwas mehr als vierstündigen Schlagabtausch: „Es war eine runde Angelegenheit. In 15 Spielen fielen genau 50 Treffer, dabei gab es

» Weiterlesen
image_pdfimage_print
1 2 3 4