Rheinlandliga: Wieder kein Punkt zum Michelsmarkt

SG 99 Andernach – SV Morbach 1:2 (1:1) Andernach. Auch im vierten Rheinlandligajahr setzt sich die Negativserie der SG 99 Andernach fort. Am Michelsmarkt-Wochenende ist für die Bäckerjungen einfach nichts zu holen. Zudem kamen Erinnerungen an das späte 0:1 in der Vorwoche in Neitersen hoch. Wieder standen die Andernacher kurz vor einem Punktgewinn, bis ein später Freistoß doch noch die Niederlage brachte. Während die Gäste aus Morbach mit ihrem achten Saisonsieg an die Tabellenspitze sprangen, wird die Lage in Andernach immer bedrohlicher. Sechs Punkte aus zehn Spielen bedeuten Tabellenplatz 16.

» Weiterlesen

A-Klasse: SG 99 Andernach II beweist erneut Heimstärke

SG 99 Andernach II – SG Hocheifel Adenau 3 : 2 (3:1) Nun mussten auch die Gäste aus Adenau dran glauben.Schwungvoll ging die Elf von Kim Kossmann zu Werke. Gerade 6 Minuten waren gespielt, da setzte sich Hannes Lutz an der Torauslinie prima in Szene und der Querpaß fand in Maicol Oligschläger einen dankbaren Abnehmer zum 1:0. Und es ging weiter so: Freistoßspezialist Kevin Müller ließ sich 20 Meter vor dem Gehäuse in halblinker Position die Chance zum 2:0 nicht nehmen ( 8.Min.). Die Gäste waren bis dahin noch nicht

» Weiterlesen

E1-Junioren gegen überregionale Teams

Beim 2. Kirschblütencup bei unseren Nachbarn von der SG 2000 Mülheim-Kärlich hatte unsere E1 Gelegenheit, gegen starke regionale und überregionale anzutreten. Das Team von Tobias Zilligen hatte dabei keinerlei Angst vor großen Namen und spielte gewohnt gut auf.  Ungewohnt war jedoch, dass auf 9er-Feld gespielt wurde, was die SG99-Kids so noch nicht kannten. Gegen Offenbach wurde schnell klar, dass da nichts zu holen war. Aber gegen Boppard, die Gastgeber und Viktoria Köln wollte unser Team besser in die Spiele finden, was auch gelang. Gegen Boppard gelang ein gutes Remis, Mülheim-Kärlich

» Weiterlesen

D1 unterliegt knapp im Spitzenspiel

Nachdem unsere D1 im Spiel gegen die JSG Vordereifel Kürrenberg zunächst etwas schleppend ins Spiel fand, steigerte sich das Team von Steffen Weber und Maicol Oligschläger aber mit zunehmender Spieldauer immer mehr. Leider musste die Truppe einige Ausfälle durch Krankheit kompensieren, aber dennoch lieferte unsere D1 ein top Spiel ab. Nachdem man bereits in der 6. und 9. Minute einen Treffer hinnehmen musste, gelang Simon Noel Dieterle noch vor dem Seitenwechsel der wichtige Anschlusstreffer. Leon Scharrenbach erzielte in der 42. Minute das zweite Tor für unsere SG, doch jegliches Anlaufen

» Weiterlesen

A-Klasse: Rheinlandligareserve verliert in Ahrweiler

Spielbericht BC Ahrweiler II – SG 99 Andernach II  4:2 (1:1) So etwas nennt man einen gebrauchten Tag. Bei Dauerregen kassierte die SG 99 Andernach II nach zuletzt 3 Siegen in Folge eine unnötige Niederlage. Direkt nach Beginn kam der ABC II mit einem abgefälschten Schuß, der das Tor knapp verfehlte, zur ersten Chance. Den Führungstreffer erzielte hingegen mit dem ersten Angriff über Hannes Lutz, Florian Cui und Maximilian Hilt/ Patrick Mauel( ABC II ) die SG 99 II 1:0/4.Min. Mit der nächsten Attacke verpasste Hannes Lutz nach acht Minuten

» Weiterlesen

Rheinlandliga: 92 Minuten stand die Null

SG Neitersen/Altenkirchen – SG 99 Andernach 1:0 (0:0) Neitersen Am Ende gab es noch einmal Freistoß. Pascal Moll ging an der Strafraumkante zu Boden, Schiedsrichter Ralf Volk schien zuerst weiterlaufen zu lassen. Dann, nach einigen Sekunden, entschied er doch auf Foulspiel. Nicolai Hees trat an und hob den Ball über die Mauer zum 1:0-Siegtreffer. Die 93. Minute hatte gerade begonnen und bei den Gastgebern kannte der Jubel keine Grenzen mehr. „Ein sehr bitteres Ergebnis für uns. Auch wenn es sicher nicht ganz unverdient ist“, sagte Andernachs Trainer Franz Kowalski. Er

» Weiterlesen

A1: Junioren: Auto ausgebrannt – Spiel trotzdem gewonnen

Das gestrige Auswärtsspiel unserer A1-Junioren stand zunächst unter keinem guten Stern: Auf dem Weg zum FSV Salmrohr brannte das Auto eines unserer Spieler restlos aus. Gott sei Dank ist niemandem etwas passiert, aber verständlich, dass den Jungs dieser Schock beim Spiel noch in den Knochen steckte. Dennoch bewies die Truppe von Wolfgang Durben und Volker Ackermann Nervenstärke. Bereits in der 5. Minute machte Enis Bajrami per Foulelfmeter die Führung für die SG 99 klar. In der zweiten Halbzeit drehte Andernach nochmal auf und Fabian Molitor konnte sich als Doppeltorschütze feiern

» Weiterlesen

D1 setzt sich im Rheinlandpokal gegen Lahnstein durch

Nicht nur in der Liga setzt unsere D1 Akzente. Beim Pokalspiel in Lahnstein wusste das Team von Steffen Weber und Maicol Oligschläger ebenfalls zu überzeugen. Auch wenn die Zuschauer lange auf Tore warten mussten, gelang es unserem Team doch das Spiel souverän zu gewinnen. Das 0:1 erzielte Rayen in der 33. Minute und Leon setzte nur 5 Minuten später mit seinem tollen Treffer den Schlusspunkt zum verdienten 0:2 Sieg unseres Teams. Gratulation!!

» Weiterlesen

Rheinlandliga: Der Bann ist gebrochen

SG 99 Andernach – TuS Oberwinter 2:1 (1:0) Andernach. Im achten Anlauf hat es geklappt. Im Kellerduell gegen den TuS Oberwinter sicherte sich die SG 99 Andernach erstmals in dieser Rheinlandliga-Saison drei Punkte. Entsprechend erleichtert gab sich Trainer Franz Kowalski nach Spielende. „Endlich ist es geschafft: der erste Sieg in der Rheinlandliga“, sagte er. „Sicherlich war es verdient, am Ende aber auch irgendwo glücklich.“ Doch der Reihe nach. Beide Mannschaften schenkten sich auf dem Andernacher Kunstrasen wenig und störten früh die gegnerischen Angriffsbemühungen. Die Folge: Viele lange Bälle und ein

» Weiterlesen
image_pdfimage_print
1 15 16 17 18 19 23