1. Männer: SG 99 verpasst Traumstart beim 1:1 gegen den SV Windhagen

In den drei Jahren nach dem Wiederaufstieg in die Rheinlandliga machte die SG 99 Andernach vor allem mit ihrer Frühform auf sich aufmerksam. Die eingespielte Truppe von Trainer Franz Kowalski gewann jeweils ihr Auftaktspiel und stand nach den ersten Saisonspielen immer ganz weit oben in der Tabelle. Anders diesmal. Gegen den Fast-Absteiger aus Windhagen gab es am 1.Spieltag nur ein 1:1-Unentschieden. Womit sich eine andere Serie fortsetzte. Seit dem Windhagener Aufstieg vor zwei Jahren gab es in fünf Aufeinandertreffen keinen Andernacher Sieg.

» Weiterlesen

Vorbereitung der ersten Mannschaft läuft auf Hochtouren

Bereits am 18. Juni bat Franz Josef Kowalski seine Truppe zum Trainingsauftakt für die neue Spielzeit. Personell gibt es wenige Veränderungen. Den Abgängen von Max Hildebrandt, Kevin Müller (beide zweite Mannschaft) sowie Tobias Nix (SG Eich) und Kevin Kowalski (Rheinland Mayen) stehen drei A-Junioren (Tom Tiede, Ole Conrad, Tim Hoffmann) gegenüber. Am 30. Juli kam noch Torhüter Niklas Nett (SG Eintracht Mendig/Bell) hinzu.

» Weiterlesen

28. Juli: Heimspiel zum Start der Rheinlandliga

In etwas mehr als einer Woche startet die 1. Männermannschaft unserer SG 99 Andernach in die neue Saison der Rheinlandliga, die im Spieljahr 2018/19 trotz des Rückzugs der TuS Koblenz II wiederum 18 Mannschaften umfasst. Der erste Gegner am Samstag, 28. Juli, um 17.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des Andernacher Stadions ist der SV Windhagen, der sozusagen auf den letzten Drücker den verwaisten Platz in der höchsten Verbandsklasse einnehmen durfte. Dauerkarten zum Preis von 60 Euro für die 17 Heimspiele der Bäckerjungen sind seit gestern in der Sportabteilung des HIT

» Weiterlesen

B-Jugend sichert sich den Meistertitel

In 21 Spielen ungeschlagen und im Gesamtverlauf der Saison nur drei knappe Niederlagen eingesteckt, das ist die hervorragende Bilanz der B-Jugend der SG 99 Andernach in der abgelaufenen Saison. Am Wochenende konnte die Mannschaft von Trainer und Jugendleiter Salvatore Nizza den Meistertitel in der Rheinlandliga und Aufstieg in die Regionalliga, der zweithöchsten Jugend-Liga in Deutschland, klarmachen. Auswärts schlug die Truppe Eintracht Trier mit 2:3 und sicherte sich so am letzten Spieltag die entscheidenden zwei Punkte Vorsprung vor Verfolger TuS Koblenz. „Das war eine richtig starke Saison mit den Jungs. Ich

» Weiterlesen

D-Jugend überzeugt im hohen Norden

Für die D-Jugend gab es einen besonderen Saisonausklang: Am Wochenende ging es für das Team von Uwe Oster ab in den hohen Norden nach Kisdorf. Vor den Toren der ehrwürdigen Hansestadt trat unsere D-Jugend bei einem der schönsten und größten Jugendturniere Norddeutschlands an. Der SSC Phoenix Kisdorf – übrigens der frühere Verein unseres Jugendtrainers – hatte 120 Teams am Start und trotz Hamburger Schietwetters sahen die Zuschauer top Fußballspiele in den unterschiedlichen Altersklassen. Unsere D-Jugend überzeugte schon in der Vorrunde und kam ohne Gegentreffer in die Finalbegegnungen. Nachdem man im

» Weiterlesen

Kracherlos im DFB-Pokal: A-Junioren der Bäckerjungen erwarten RB Leipzig

Der Spätsommer startet mit einem echten Fußballknüller für die A-Jugend der SG 99 Andernach. Durch den souveränen Sieg im Rheinlandpokal gegen die Eisbachtaler Sportfreunde hat sich der Bäckerjungen-Nachwuchs als eines von bundesweit 32 Teams für den DFB Pokal qualifiziert. Das Team des neuen Trainers Wolfgang Durben erwartet am ersten Wochenende im September im heimischen Andernacher Stadion die U19 von RB Leipzig. Leipzig, trainiert von Ex-Profi Alexander Blessin (zuvor U17 Coach in Leipzig), hat eine erfolgreiche Historie vorzuweisen: 2014 gewann man die Regionalliga Nordost und stieg in die Bundesliga auf. Sie

» Weiterlesen
image_pdfimage_print
1 9 10 11