A-Klasse: SG 99 Andernach II löst souverän Aufgabe in Löf

SG Löf – SG 99 Andernach II  1:6 (1:3) Es hatten noch nicht alle Zuschauer Platz genommen, da hieß es bereits 0:1 für die Bäckerjungen. Ein erzwungener Ballverlust, Paß in die Spitze und schon hatte Florian Cui nach exakt 32 Sekunden zugeschlagen. Maicol Oligschläger erhöhte in der 8.Min. gar auf 0:2 . Die perfekte Vorbereitung kam von Florian Cui, dessen Querpaß nur noch einzuschieben war. Wer jedoch ein Debakel für die Heimelf befürchtete, sah sich getäuscht. Der erste Löfer Torschuß – übrigens ein echter Sonntagsschuß – war unhaltbar zum Anschlußtreffer

» Weiterlesen

Rheinlandliga: Andernach ist im Keller angekommen

SG Mülheim-Kärlich – SG 99 Andernach 5:2 (1:0) Mülheim-Kärlich. Wieder hatten sie sich viel vorgenommen, wieder standen sie am Ende mit leeren Händen da. Die SG 99 Andernach bleibt auch im siebten Spiel der neuen Rheinlandliga-Saison ohne Sieg. In Mülheim-Kärlich spielten die Gäste vor allem in der ersten Halbzeit gut mit, blieben jedoch glücklos. Nach schwacher Abwehrleistung in den zweiten 45 Minuten setzen sich die Mülheimer am Ende jedoch überdeutlich mit 5:2 durch. Die Bäckerjungen sind mit mageren drei Punkte nunmehr Drittletzter. „Das war eine sehr bittere Niederlage, vor allen

» Weiterlesen

C2-Junioren: Knappe Auswärtsniederlage

Mehrere Ausfälle durch Krankheit und Verletzung im Vorfeld zum heutigen Auswärtsspiel unserer C2 machten die Aufstellung schwierig. Zudem sollte heute eine Trendwende herbeigeführt werden, was angesichts der Ausfälle alles andere als leicht zu werden drohte. Dennoch gelang es unserem Team mit einer ganz anderen Moral und Körpersprache in das Spiel zu gehen. Leider führte die eine oder andere völlig unverständliche Schiedsrichterentscheidung zu großer Unsicherheit und machte uns das Leben zusätzlich schwer. Dennoch kämpfte das Team beherzt weiter und erarbeitete sich einige klasse Chancen. Dem 1:0 der Gastgeber folgte ein super

» Weiterlesen

D1-Junioren siegen mit 7:0 gegen TuS Mayen II

D1 knüpft an den letzten Erfolg an und siegt gegen TuS Mayen II 7:0 (2:0) Von Anfang an machte die Mannschaft von Steffen Weber und Maicol Oligschläger mächtig Druck. Schon in der 6. Minute fiel das erste Tor. Doch trotz etlicher Chancen wollte der Ball nicht so recht ins Tor. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit kam dann die Erlösung, ein schön vorbereiteter Treffer zum 2:0. In der zweiten Halbzeit spielten sich wieder die meisten Szenen auf der gegnerischen Seite ab, sodass die Mannschaft noch weitere 3 mal den Ball

» Weiterlesen

Rheinlandliga: Ein Schritt nach vorne

SG 99 Andernach – Ahrweiler BC 2:3 (1:1) Andernach. Der Blick auf die Ergebnisse zeigt: Auch nach der letzten Woche wartet die SG 99 Andernach weiterhin auf den Befreiungsschlag nach einem verkorksten Saisonstart. Auf eine 1:4-Pokalniederlage beim Bezirksligisten FC Metternich folgte in der Rheinlandliga zuhause ein 2:3 gegen den Ahrweiler BC. Auch nach sechs Spieltagen warten die Bäckerjungen noch auf den ersten Saisonsieg. Dennoch sagt SG-Trainer Franz Kowalski: „Das war ein Schritt nach vorne für uns. Das gibt uns Mut für die nächsten Spiele.“ Dann warten auf Andernach auch andere

» Weiterlesen

A-Klasse: Rheinlandligareserve schlägt Tabellenführer

SG 99 Andernach II – SG Ettringen 4:0 (2:0) 4. Spieltag Kreisliga A Rhein/Ahr Die bislang stets siegreiche Ettringer Mannschaft wurde völlig verdient besiegt. Obwohl die Gäste besser in die Partie gestartet waren und in der ersten Viertelstunde zwei Tormöglichkeiten hatten, waren es doch effektivere Bäckerjungen, die in Führung gingen. Raffiniert überblickte Florian Cui die Situation um mit einem gezielten Heber von der Strafraumgrenze Ettringens Keeper Henrik Höfker ins lange Eck zu überwinden ( 14.Min ). Wie im gesamten Spiel konnten sich Ettringer Stürmer nicht durchsetzen. Spätestens am Strafraum versandeten

» Weiterlesen

DFB-Pokal der A-Junioren: SG 99 erwartet RB Leipzig am Samstag

Vor einem Meilenstein in ihrer noch jungen Fußballkarriere stehen die A-Junioren der SG 99 Andernach am Samstag. Zur eher ungewohnten Zeit um 11 Uhr empfängt der SG-Nachwuchs auf dem Stadionrasen die U19 des Bundesligisten RB Leipzig in der ersten DFB-Pokalrunde. Möglich machte dies der Gewinn des Verbandspokals, am 8. Juni überrollten die damals noch von Kim Kossmann trainierten Bäckerjungen die Spfr Eisbachtal im Finale mit 5:0. Seither sind zwölf Wochen ins Land gegangen, das Gesicht der Mannschaft hat sich naturgemäß stark verändert. Von dem 18er-Kader, den Kossmann gegen Eisbachtal aufbot,

» Weiterlesen

Zum Download: Die digitale Stadion-Zeitung 2018/19 – Ausgabe 2

Die 2. Ausgabe des Bäckerjungen-Magazins in dieser Saison zu den Heimspielen unserer A1-Junioren gegen RB Leipzig (Samstag, 1. September, 11 Uhr), unserer 1. Männermannschaft gegen den Ahrweiler BC (Samstag, 1. September, 17.30 Uhr) und der 1. Frauenmannschaft gegen den SC 13 Bad Neuenahr (Sonntag, 2. September, 14 Uhr) gibt’s hier als digitale Version (20 Seiten / 6,6 MB) zur Ansicht und/oder zum Download.

» Weiterlesen

Ein tolles Event für den ganzen Verein

Wenn am Samstag die Bullen aus Leipzig und unsere A1-Junioren, begleitet von unseren E-Jugendspielern im Andernacher Stadion einlaufen, stellt dies einen frühen Höhepunkt in der diesjährigen Saison für die ganze SG 99 Andernach dar. „Wir haben durch den Sieg im Rheinlandpokal das Ticket für den DFB Pokal gelöst. Das macht uns alle sehr stolz, auch wenn wir natürlich das Spiel gegen eines der besten NLZ der Bundesliga sehr genau einzuschätzen wissen“, so Jugendleiter Salvatore Nizza vor dem Spiel. Zugleich sei dieser Höhepunkt auch ein Indiz für die jahrelange Aufbauarbeit, die

» Weiterlesen

Rheinlandliga: Bäckerjungen warten weiter auf den ersten Sieg

Sportfreunde Eisbachtal – SG 99 Andernach 3:1 (2:0) Nentershausen. Die Startexperten aus Andernach kommen diese Saison noch gar nicht ins Rollen. Auch im fünften Anlauf verpassten die Bäckerjungen den ersten Dreier. Beim Meisterschaftsfavoriten aus Eisbachtal unterlag die Kowalski-Elf verdient mit 1:3 (0:2). Vor allem in der ersten Halbzeit fanden die Gäste überhaupt nicht in die Partie. „Wir haben mit einer Fünferkette begonnen und wollten, dass die Eisbachtaler sich müde spielen. Das ist gehörig schiefgegangen“, sagte Andernachs Trainer Franz Kowalski. Die Gastgeber bestimmten stattdessen nach Belieben das Geschehen und waren die

» Weiterlesen
image_pdfimage_print
1 10 11 12 13 14 16